Zum Inhalt wechseln
Riester-Rente: Lächelndes Paar

Riester-Rente

Produkt-Highlights
  • Lebenslange Zusatzrente
  • Staatliche Zulagen
  • Steuervorteil für Ihr Beiträge
Beitrag berechnen

RiesterMeister – hohe Riester-Rente garantiert

Riester ist nicht gleich Riester: Zwischen den einzelnen Anbietern klassischer Riester-Rentenversicherungen gibt es – obwohl allen die gleichen Beiträge und Zulagen zufließen – große Unterschiede in der garantierten und zu erwartenden Rentenleistung.

Die Gründe hierfür liegen in den unterschiedlich hohen Kosten des Riester-Vertrages. Diese mindern das zum Rentenbeginn zur Verfügung stehende Kapital – also Ihre Altersvorsorge!

Wir bieten Ihnen mit RiesterMeister eine hohe Garantierente inklusive der staatlichen Zulagen.

Vorteile Riester-Rente RiesterMeister auf einen Blick

  • Warum sollte ich mich für RiesterMeister entscheiden?

    Die Riester-Rente RiesterMeister beteiligt sich der Staat bereits an den Investitionen für einen privaten Rentenaufbau durch Zulagen. Und diese staatlichen Zulagen gibt es nicht nur für jeden rentenversicherungspflichtigen Kunden, sondern auch für jedes kindergeldberechtigte Kind. 

    Aber auch für Menschen ohne Kinder ist RiesterMeister attraktiv. Hier macht sich vor allem der Sonderausgabenabzug in Form einer Steuerrückzahlung bemerkbar – und das gerade auch für Besserverdienende.

    Zum Rentenbeginn steht mindestens die Summe der eingezahlten Beiträge und die dem Vertrag zugeflossenen Zulagen zur Bildung der Rente zur Verfügung ("Beitragsgarantie"). Mit der Möglichkeit der 30-prozentigen Kapitalauszahlung zum Rentenbeginn bietet RieserMeister auch zum Vertragsende höchste Flexibilität im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

  • Warum ist RiesterMeister günstig?

    Wir bieten Ihnen die höchste garantierte Rente zu niedrigen Riester-Kosten. Möglich wird dies durch schlanke Verwaltung, einen hohen technischen Standard und geringe Kosten.

  • Wie sicher ist die Anlage mit RiesterMeister?

    Wir garantieren Ihnen zum Ablauf eine Verzinsung von mindestens 0,90 Prozent der Sparanteile aus den Eigenbeträgen (Garantieleistung) und den Zulagen. Für 2017 bieten wir Ihnen weiterhin eine hohe Überschussbeteiligung: 2,45 Prozent Gesamtverzinsung auf den Sparanteil.

  • Bin ich flexibel mit RiesterMeister?

    Die integrierte Abrufphase sichert Ihnen einen flexiblen Rentenbeginn ab dem Alter von 62 Jahren zu. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bei Rentenbeginn bis zu 30 Prozent des angesparten Kapitals auf einmal zu entnehmen.

    Sie können mit RiesterMeister in Fonds investieren, ohne auf die Garantien zu verzichten. Wählen Sie zwischen HanseMerkur Strategie sicherheitsbewusst, HanseMerkur Strategie ausgewogen oder HanseMerkur Strategie chancenreich. Auf Wunsch können Sie jederzeit Zuzahlungen leisten.

Riester-Video: Riestern lohnt sich

Lohnt sich Riestern mit RiesterMeister? Erfahren Sie mehr in unserem Erklärvideo.

Unser Tipp:

Staatliche Zulagen für Sie

Bei dieser Riester-Rente erhalten Sie jährlich eine Grundzulage vom Staat und zusätzlich – sofern Sie kindergeldberechtigte Kinder haben – weitere Zulagen für Ihre Kinder. Die Voraussetzung ist: Sie müssen mindestens vier Prozent Ihres rentenversicherungspflichtigen Brutto-Vorjahreseinkommens abzüglich Ihrer staatlichen Zulagen für Riester Meister aufwenden.

Steuervorteil für Ihre Beiträge

Die geleisteten Zulagen und Beiträge für Ihre Riesterrente mit RiesterMeister können Sie bei Ihrer Steuererklärung bis zu einem Maximalbeitrag von 2.100 Euro pro Jahr als Sonderausgabe geltend machen. Je nach persönlichem Steuersatz können Sie sich dann auf eine ordentliche Steuerrückzahlung freuen.

Download: Alle Infos zu RiesterMeister

Download: Alle Leistungen auf einen BlickDownload

In unserem Informationsprospekt und der Verbraucherinformation erfahren Sie alle Details zu unserem Riester-Tarif RiesterMeister zum Speichern oder Ausdrucken.