Zum Inhalt wechseln
Ergaenzung zum gesetzlichen Krankenschutz
Ambulante Zusatzversicherung Spezial Unsere Produkt-Highlights
  • Erstattung von Zahnersatz, Inlays und Implantaten
  • Behandlung im Ausland
  • Krankenhausbehandlung nach einem Unfall
Jetzt abschließen
Optimale Zusatz­versicherung zur gesetzlichen Kranken­versicherung

Die gesetzliche Krankenkasse kann sich auf Ihre Ansprüche nicht so einstellen, wie es erforderlich ist. Unser Tarif EG ergänzt Ihren gesetzlichen Krankenschutz optimal – bei Brille, Zahnersatz, Auslandsreisen und im Krankenhaus nach einem Unfall.

Produktinformationen zur ambulanten Zusatzversicherung Spezial
  • Welche Leistungen sind in der ambulanten Zusatzversicherung Spezial inbegriffen? Überzeugende Leistungen, auf die es ankommt

    • Nach einem Unfall: Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung im Krankenhaus
    • Bei Nichtinanspruchnahme wird ersatzweise ein Krankenhaustagegeld gezahlt
    • Nach einem Unfall: Wir erstatten außerdem Zuzahlungen im Krankenhaus (zurzeit zehn Euro pro Tag) zu 100 Prozent - 28 Tage lang
    • Bis zu 30 Prozent Erstattung Ihrer Zahnersatz­-Rechnung – insgesamt max. 90 Prozent der Gesamtkosten
    • Bis zu 30 Prozent Leistung für Inlays und Implantate
    • 180 Euro für Brillen – alle 24 Monate. Bei Veränderung der Sehschärfe um mindestens 0,5 Dioptrien auch jährlich
    • Übernahme der Kosten für ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland und der Mehrkosten bei medizinisch notwendigem und ärztlich verordnetem Rücktransport zu 100 Prozent
    • 100 Euro pro Jahr für Schutzimpfungen vor Auslandsreisen

Leistungen der ambulanten Zusatzversicherung Spezial im Überblick
Leistungen Ambulant Fit Tarif EG
Unter­bringung im Ein- oder Zwei­bett­zimmer und Chef­arzt­behandlung im Kranken­haus nach einem Unfall
Kosten­erstattung für Operationen, Visiten, Sonder­leistungen

Werden keine privatärztlichen Honorare berechnet, erhalten Sie ersatzweise ein Krankenhaustagegeld.

Unter­bringung im Ein- oder Zwei­bett­zimmer und Chef­arzt­behandlung im Kranken­haus nach einem Unfall

Kosten­erstattung für Operationen, Visiten, Sonder­leistungen

Werden keine privatärztlichen Honorare berechnet, erhalten Sie ersatzweise ein Krankenhaustagegeld.

Übernahme der Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte
Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte

Übernahme der gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlung von täglich zehn Euro für längstens 28 Tage für unfall­bedingte Kranken­haus­aufenthalte.

Übernahme der Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte

Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte

Übernahme der gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlung von täglich zehn Euro für längstens 28 Tage für unfall­bedingte Kranken­haus­aufenthalte.

Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau
Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Zahnersatz

Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau

Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Zahnersatz

30%

Inlays auf Privat­arzt­niveau
Inlays auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Inlays.

Inlays auf Privat­arzt­niveau

Inlays auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Inlays.

30%

Implantate auf Privat­arzt­niveau
Implantate auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Implantate. In allen Tarifen werden maximal sechs Implantate im Ober- und vier im Unterkiefer erstattet.

Implantate auf Privat­arzt­niveau

Implantate auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Implantate. In allen Tarifen werden maximal sechs Implantate im Ober- und vier im Unterkiefer erstattet.

30%

Behandlung im Ausland
Behandlung im Ausland

Die Höhe der Übernahme von Kosten für ambulante oder stationäre Heilbehandlung im Ausland (bei allen Reisen bis zu sechs Wochen Dauer) und die Mehrkosten für medizinisch notwendige Rücktransporte.

Behandlung im Ausland

Behandlung im Ausland

Die Höhe der Übernahme von Kosten für ambulante oder stationäre Heilbehandlung im Ausland (bei allen Reisen bis zu sechs Wochen Dauer) und die Mehrkosten für medizinisch notwendige Rücktransporte.

100%

Schutzimpfung vor Auslandsreisen
Schutz­impfung vor Auslands­reisen

Höhe der Übernahme von Kosten für Schutz­impfungen vor Auslands­reisen. Versichert sind Impfungen gegen Cholera, Typhus, Malaria, Gelb­fieber und Hepatitis.

Schutzimpfung vor Auslandsreisen

Schutz­impfung vor Auslands­reisen

Höhe der Übernahme von Kosten für Schutz­impfungen vor Auslands­reisen. Versichert sind Impfungen gegen Cholera, Typhus, Malaria, Gelb­fieber und Hepatitis.

100,00 EUR/Jahr

Leistungsstaffel Zahnersatz
Bis zum Ende des 1. Ver­si­che­rungs­jahres

Bis zum Ende des 1. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 180,00 EUR

Bis zum Ende des 2. Ver­si­che­rungs­jahres

Bis zum Ende des 2. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 360,00 EUR

Bis zum Ende des 3. Ver­si­che­rungs­jahres

Bis zum Ende des 3. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 540,00 EUR

Bis zum Ende des 4. Ver­si­che­rungs­jahres

Bis zum Ende des 4. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 720,00 EUR

ab dem 5. Ver­si­che­rungs­jahr

ab dem 5. Ver­si­che­rungs­jahr

unbegrenzt

Angebot anfordern Jetzt abschließen
Ambulant Fit

Tarif EG

Kosten­erstattung für Operationen, Visiten, Sonder­leistungen

Werden keine privatärztlichen Honorare berechnet, erhalten Sie ersatzweise ein Krankenhaustagegeld.

Unter­bringung im Ein- oder Zwei­bett­zimmer und Chef­arzt­behandlung im Kranken­haus nach einem Unfall

Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte

Übernahme der gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlung von täglich zehn Euro für längstens 28 Tage für unfall­bedingte Kranken­haus­aufenthalte.

Übernahme der Zuzahlung für Kranken­haus­aufenthalte

Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Zahnersatz

Zahnersatz auf Privat­arzt­niveau

30%

Inlays auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Inlays.

Inlays auf Privat­arzt­niveau

30%

Implantate auf Privat­arzt­niveau

Höhe der Übernahme des Eigenanteils für Implantate. In allen Tarifen werden maximal sechs Implantate im Ober- und vier im Unterkiefer erstattet.

Implantate auf Privat­arzt­niveau

30%

Behandlung im Ausland

Die Höhe der Übernahme von Kosten für ambulante oder stationäre Heilbehandlung im Ausland (bei allen Reisen bis zu sechs Wochen Dauer) und die Mehrkosten für medizinisch notwendige Rücktransporte.

Behandlung im Ausland

100%

Schutz­impfung vor Auslands­reisen

Höhe der Übernahme von Kosten für Schutz­impfungen vor Auslands­reisen. Versichert sind Impfungen gegen Cholera, Typhus, Malaria, Gelb­fieber und Hepatitis.

Schutzimpfung vor Auslandsreisen

100,00 EUR/Jahr

Leistungsstaffel Zahnersatz

Bis zum Ende des 1. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 180,00 EUR

Bis zum Ende des 2. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 360,00 EUR

Bis zum Ende des 3. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 540,00 EUR

Bis zum Ende des 4. Ver­si­che­rungs­jahres

insg. 720,00 EUR

ab dem 5. Ver­si­che­rungs­jahr

unbegrenzt

Download: Alle Leistungen auf einen BlickDownload

In unserem Informationsprospekt und der Verbraucherinformation erfahren Sie alle Details zu unserer Ergänzungs-Zusatzversicherung zum Speichern oder Ausdrucken.