Zum Inhalt wechseln
Zwei Wanderer genießen die Aussicht

Hand in Hand ist HanseMerkur

Dafür stehen wir täglich ein
Bergsteiger - Symbol für unsere Werte
Unsere Werte

Seit unserer Gründung vor über 140 Jahren als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit haben wir Unternehmensgrundsätze formuliert, die auch heute, nach behutsamer Anpassung, verbindliche Wertvorstellungen für unser Selbstverständnis und Handeln sind. Sie betreffen nicht nur die Marke, sondern beschreiben die Atmosphäre und die Umgangsformen, die unsere Kultur ausmachen. Unsere Werte basieren auf unserem Markenkern, unseren Leistungen und Fähigkeiten und zeigen den spezifischen Leistungsanspruch auf, der daraus erwächst: Hand in Hand zu handeln. Der wertschätzende Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Vertriebs- und Kooperationspartnern, sowie unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft stehen bei uns im Fokus.

Befragung Kundenzufriedenheit
Wir glauben an die Stärke der Gemeinschaft

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Daher möchten wir wissen, wie wir uns noch weiter verbessern können. Um dies herauszufinden, hat das Marktforschungsinstitut YouGov erneut über 2.000 unserer Kunden nach ihrer Zufriedenheit mit der HanseMerkur befragt.
Das Ergebnis: Die Gesamtzufriedenheit der HanseMerkur Kunden ist 2019 erneut gestiegen und liegt weiterhin über dem Branchendurchschnitt. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen und nehmen die Anregungen unserer Kunden gerne auf.
Denn „Hand in Hand“ ist der Anspruch an uns und unser Handeln.

Verleihung des Start me up! Gründerpreises
Gründerpreis „Start me up!“

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Deutschland muss aber auch (wieder) ein Land der Unternehmensgründer werden, wenn es in der globalisierten Wirtschaftswelt weiter vorne mitspielen will. Das Wirtschaftsmagazin BILANZ verleiht deshalb seit 2015 in enger Kooperation mit der HanseMerkur und weiteren Partnern aus der Wirtschaft den Gründerpreis „Start me up!“, um junges Unternehmertum in Deutschland nachhaltig zu fördern. 2019 konnte das Münchener Start-up „Blickfeld“ die Jury von ihrer innovativen Geschäftsidee überzeugen. Das Technologieunternehmen entwickelte den zukunftweisenden „LiDAR-Sensor“, der die höchsten Anforderungen der Automobilbranche erfüllt und das Fahren deutlich sicherer macht. Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!