Zum Inhalt wechseln
Zahnvorsorgeversicherung

Zahnvorsorgeversicherung

Gesunde Zähne für Ihr Wohlbefinden
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Zahnversiegelung zur Kariesprophylaxe
  • Hochwertige und ästhetische Zahnfüllungen
Beitrag berechnen
Zahnzusatzversicherung Stiftung Warentest sehr gut

Zahnvorsorge für dauerhaft gesunde Zähne!

Eine gute Zahnpflege ist Voraussetzung für Ihre Zahngesundheit. Daher ist es wichtig, auch ohne akute Beschwerden regelmäßig zur Zahnvorsorge-Untersuchung zu gehen. Denn auch bei einer sorgfältigen täglichen Zahnpflege ist die regelmäßige Unterstützung durch einen Fachmann erforderlich. Nur wer regelmäßig vorsorgt, kann Schädigungen an Zähnen und Zahnfleisch frühzeitig erkennen und rechtzeitig behandeln lassen.  

Mit einer Zahnvorsorgeversicherung schaffen Sie die besten Bedingungen, Ihre Zähne dauerhaft gesund zu halten. Neben den Vorsorgemaßnahmen der Zahnreinigung und Zahnsteinentfernung leistet die Zahnvorsorgeversicherung der HanseMerkur weitere Maßnahmen, wie Versiegelungen von Rillen und Vertiefungen auf Zahnoberflächen, Komposit- bzw. Kunststofffüllungen und Wurzelbehandlungen. Diese und weitere Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Sorgen Sie vor! Mit Abschluss der Versicherung können Sie ab dem ersten Jahr mit Kostenerstattungen von 100 % für Zahnbehandlungen rechnen!

Warum regelmäßige Zahnvorsorge wichtig ist

Wer seine Zähne regelmäßig putzt und täglich Zahnseide und spezielle Zwischenraumbürsten benutzt, pflegt seine Zähne Zuhause bereits optimal. Doch hintere Backenzähne, Zahnzwischenräume und der Zahnfleischrand sind mit der Zahnbürste nicht zu 100 % zu reinigen - hier muss professionelle Hilfe her. Bilden sich über die Zeit harte Beläge, also Zahnstein, muss dieser gründlich entfernt werden, um das Ansiedeln von Bakterien und damit die Entstehung von Karies und Parodontitis zu verringern.

Zahnärzte empfehlen eine professionelle Zahnreinigung ein- bis zweimal im Jahr, um Zahnproblemen effektiv vorzubeugen. Aus Speichel, Essenresten und Bakterien entstehen Plaque und Zahnstein. Bei einer ungenügenden Reinigung und Pflege, entstehen auf diese Weise Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis, die sich negativ auf das gesamte Immunsystem auswirken können und sogar Mundgeruch verursachen. Auch Stress und Diabetes oder die regelmäßige Einnahme von Medikamenten können die Mundflora ungünstig beeinflussen. Ebenso Patienten mit Zahnersatz, wie Kronen, Brücken oder Implantaten, sollten vermehrt auf ihre Mundhygiene achten. Welche Zeitabstände für Ihre professionelle Zahnvorsorge wirklich sinnvoll sind, rät Ihnen ihr Zahnarzt.

Die professionelle Zahnreinigung

Mit einer regelmäßigen Zahnreinigung runden Sie Ihre Zahnpflege ab und erhalten sich so bis ins hohe Alter schöne und gesunde Zähne. Bei der professionellen Zahnreinigung werden alle Zähne und Zahnflächen von Belägen und Zahnstein befreit, die Sie mit einer Zahnbürste, Zahnseide und Interdentalbürsten nicht entfernt bekommen oder erreichen. Ebenso werden Verfärbungen von Kaffee, Tee oder Rotwein beseitigt. Durch das anschließende Polieren der Zähne werden diese schön glatt und sorgen so dafür, dass das Anhaften neuer Beläge erschwert wird. Zum Schluss werden die Zähne noch versiegelt, um die sogenannten Fissuren zu verschließen und Karies vorzubeugen. Besonders an den Kauflächen der Backenzähne bilden sich Risse und Vertiefungen, die nicht mit der Zahnbürste gereinigt werden können und so eine beliebte Brutstätte für Karies sind.

Leistungen der Zahnvorsorgeversicherung im Überblick

Leistungen Zahnvorsorge Premium Tarif EZP
Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Zahnstein­entfernung

Zahnstein­entfernung

Speicheltest zur Keimbestimmung
Speicheltest zur Keimbestimmung

Keime stören die Zahngesundheit, wiederkehrende Zahnfleischentzündungen können die Folge sein. Daher bieten wir einen Speicheltest, um anschließend gezielt eine gesunde Zahnflora zu fördern.

Speicheltest zur Keimbestimmung

Speicheltest zur Keimbestimmung

Keime stören die Zahngesundheit, wiederkehrende Zahnfleischentzündungen können die Folge sein. Daher bieten wir einen Speicheltest, um anschließend gezielt eine gesunde Zahnflora zu fördern.

Professionelle Erstellung des Mundhygiene­status

Professionelle Erstellung des Mundhygiene­status

Kontrolle des Übungserfolgs
Kontrolle des Übungserfolgs

Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie Ihre Zähne dauerhaft am besten pflegen, um diese gesund zu halten. Die Überprüfung des Übungserfolgs und Beratung wie Sie dies zukünftig umsetzen, ist hier eingeschlossen

Kontrolle des Übungserfolgs

Kontrolle des Übungserfolgs

Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie Ihre Zähne dauerhaft am besten pflegen, um diese gesund zu halten. Die Überprüfung des Übungserfolgs und Beratung wie Sie dies zukünftig umsetzen, ist hier eingeschlossen

Komposit- und Kunststoff­füllungen

Komposit- und Kunststoff­füllungen

Wurzel­behandlungen
Wurzel­behandlungen

Die Übernahme der Wurzelbehandlung wird in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Trotzdem gibt es auch hier extra Kosten, beispielsweise besondere Feilen oder Materialen, die Ihr Zahnarzt empfiehlt, um einen nachhaltigen Erfolg sicherzustellen. Diese Kosten werden dann von uns übernommen.

Wurzel­behandlungen

Wurzel­behandlungen

Die Übernahme der Wurzelbehandlung wird in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Trotzdem gibt es auch hier extra Kosten, beispielsweise besondere Feilen oder Materialen, die Ihr Zahnarzt empfiehlt, um einen nachhaltigen Erfolg sicherzustellen. Diese Kosten werden dann von uns übernommen.

Fissuren­versiegelung
Fissuren­versiegelung

Fissuren sind Rillen und Vertiefungen auf den Zahnoberflächen. Da man hier mitunter schlecht mit der Zahnbürste reinigen kann, bilden sich häufig Bakterien, die mit einer Fissurenversiegelung verhindert werden. So werden die Zähne wieder glatt und sorgen für eine gute Zahnhygiene.

Fissuren­versiegelung

Fissuren­versiegelung

Fissuren sind Rillen und Vertiefungen auf den Zahnoberflächen. Da man hier mitunter schlecht mit der Zahnbürste reinigen kann, bilden sich häufig Bakterien, die mit einer Fissurenversiegelung verhindert werden. So werden die Zähne wieder glatt und sorgen für eine gute Zahnhygiene.

Monatsbeitrag am Beispiel Frau/Mann, 30 Jahre ab

Monatsbeitrag am Beispiel Frau/Mann, 30 Jahre ab

6,90 EUR

Beitrag berechnen

Zahnvorsorge Premium

Tarif EZP

Professionelle Zahnreinigung

Zahnstein­entfernung

Speicheltest zur Keimbestimmung

Keime stören die Zahngesundheit, wiederkehrende Zahnfleischentzündungen können die Folge sein. Daher bieten wir einen Speicheltest, um anschließend gezielt eine gesunde Zahnflora zu fördern.

Speicheltest zur Keimbestimmung

Professionelle Erstellung des Mundhygiene­status

Kontrolle des Übungserfolgs

Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie Ihre Zähne dauerhaft am besten pflegen, um diese gesund zu halten. Die Überprüfung des Übungserfolgs und Beratung wie Sie dies zukünftig umsetzen, ist hier eingeschlossen

Kontrolle des Übungserfolgs

Komposit- und Kunststoff­füllungen

Wurzel­behandlungen

Die Übernahme der Wurzelbehandlung wird in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Trotzdem gibt es auch hier extra Kosten, beispielsweise besondere Feilen oder Materialen, die Ihr Zahnarzt empfiehlt, um einen nachhaltigen Erfolg sicherzustellen. Diese Kosten werden dann von uns übernommen.

Wurzel­behandlungen

Fissuren­versiegelung

Fissuren sind Rillen und Vertiefungen auf den Zahnoberflächen. Da man hier mitunter schlecht mit der Zahnbürste reinigen kann, bilden sich häufig Bakterien, die mit einer Fissurenversiegelung verhindert werden. So werden die Zähne wieder glatt und sorgen für eine gute Zahnhygiene.

Fissuren­versiegelung

Monatsbeitrag am Beispiel Frau/Mann, 30 Jahre ab

6,90 EUR

Beitrag berechnen

0 Bewertungen

0.0/5

Letzte Bewertung:

Letzte Bewertung von Kunden

Echte Bewertungen von Kunden für Kunden:
Alle HanseMerkur-Kunden können eine Bewertung über das unabhängige Bewertungsportal eKomi abgeben.

Fragen und Antworten zur Zahnvorsorgeversicherung

  • Warum ist eine Zahnvorsorgeversicherung sinnvoll? Zahnbehandlungen werden zu 100 % übernommen

    Zahnbehandlungen und Zahnprophylaxe werden immer kostenintensiver. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten Ihnen z. B. bei Zahnfüllungen nur einen Zuschuss für Amalgamfüllungen. Die Kosten für hochwertigere, dem Zahn farblich angepassten Kunststofffüllungen sind jedoch hoch und werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übernommen. Eine Zahnvorsorgeversicherung kommt für diese Mehrkosten auf und hilft Ihnen, die finanzielle Belastung bei Zahnbehandlungsmaßnahmen auf ein Minimum zu reduzieren. Durch regelmäßige Prophylaxeleistungen erhalten Sie Ihr Gebiss bis ins hohe Alter und vermeiden Karies und Parodontitis.

    Gesunde Zähne und ein gesundes Zahnfleisch haben einen positiven Einfluss auf den gesamten Körper. Die Zahngesundheit spielt daher bei unserem Wohlbefinden eine wesentliche Rolle. Neben der täglichen Zahnpflege sollten bei Ihnen daher regelmäßige Vorsorgeleistungen durch einen Zahnarzt auf dem Programm stehen. Eine professionelle Zahnreinigung kostet zwischen 60 und 120 Euro und wird von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse in der Regel nicht übernommen. Daher bietet die HanseMerkur Pakete von der Vorsorge bis hin leistungsstarken Zahnzusatzversicherungen, die sich an den entstehenden Kosten für Zahnbehandlungen und Zahnersatz beteiligen oder diese sogar bis zu 100 % übernehmen.

  • Wer sollte eine Zahnvorsorgeversicherung abschließen? Zahnvorsorge beginnt bereits im Kindesalter

    Idealerweise beginnen Sie bereits im jungen Alter mit den konsequenten Vorsorgemaßnahmen und legen den Grundstein für ein strahlendes Lächeln. Bei den kleinsten Patienten versiegeln Zahnärzte tiefe Furchen und Rillen auf den Kauflächen der Backenzähne mit einem besonderen Lack. Bakterien haben auf diese Weise keine Chance, den Zahnschmelz anzugreifen. Diese Fissurenversiegelungen sind Teil des Leistungskatalogs der Zahnvorsorgeversicherung.
    Die Zahnvorsorgeversicherung der HanseMerkur sorgt also für Zahnerhalt und setzt auf Prävention. Da die Zahnversicherung der HanseMerkur in den Beiträgen auch Altersrückstellungen kalkuliert, profitieren Versicherte bei einem Vertragsabschluss in jungen Jahren von günstigen Beiträgen im Alter. Eine professionelle Zahnreinigung lohnt sich daher für jeden, insbesondere:

    • wenn Sie eine Zahnspange oder Invisalign-Schienen tragen,
    • bei einem erhöhten Risiko für Karies und Parodontitis,
    • bei Mundgeruch,
    • wenn Sie bereits Zahnersatz, wie Brücken, Kronen und Implantaten erhalten haben
    • und bei empfindlichem Zahnfleisch.
     

    Wir empfehlen den Start der Vorsorge bereits bei Kindern mit Durchbruch der ersten bleibenden Zähne. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 19. Lebensjahres starten bereits mit einem Monatsbeitrag von 4 Euro.

  • Welche Leistungen beinhaltet die Zahnvorsorge? Von der professionellen Zahnreinigung bis zur Wurzelbehandlung

    Sind Füllungen notwendig, übernehmen die gesetzlichen Kassen nur Kosten für Standardleistungen, wie z B. Amalgamfüllungen. Bei höherwertigen Materialien, wie Komposit- bzw. Kunststofffüllungen fällt ein Eigenanteil an. Mit einer Zahnvorsorgeversicherung sichern Sie die Übernahme des Eigenanteils zu 100 % ab.

    Während in der Vergangenheit in einer Zahnarztpraxis vor allem bereits erkrankte Zähne behandelt wurden, spielt die Vorsorge heute eine deutlich wichtigere Rolle. Bei der Zahnvorsorgeversicherung geht es in erster Linie um den Zahnerhalt.

    Folgende Leistungen sieht die Versicherung Zahnvorsorge Premium vor:

    • die professionelle Zahnreinigung,
    • die Zahnsteinentfernung,
    • den Speicheltest zur Keimbestimmung,
    • die Erstellung des Mundhygienestatus,
    • eine Anleitung für die Zahnpflege mit Kontrolle des Übungserfolgs,
    • hochwertige Komposit- bzw. Kunststofffüllungen,
    • Wurzelbehandlungen und
    • Fissurenversiegelungen.
  • Was sind die besonderen Leistungen bei einer Wurzelbehandlung? Maßnahmen, die über die gesetzlichen Leistungen hinausgehen

    Auch wenn die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für Wurzelbehandlungen in der Regel übernehmen, fallen unter Umständen weitere Kosten an, die nicht erstattet werden, zum z. B. durch spezielle Untersuchungs- und Behandlungsmethoden. Zu den Maßnahmen, die den gesetzlichen Leistungen überschreiten gehören unter anderem:

    • Elektrophysikalisch-chemische Methoden, bei denen eine nahezu vollständige Keimfreiheit des Wurzelkanalsystems erreicht wird
    • Einsatz eines Lasers, bei dem der Wurzelkanal besonders gründlich gereinigt wird
    • Elektronische Längenbestimmung des Wurzelkanals, bei der die Länge des Wurzelkanals deutlich genauer bestimmt werden kann, als bei einem klassischen Röntgenbild
     

    Entscheiden Sie sich für eine entsprechende Versicherung, sind alle Maßnahmen zur Wurzelbehandlung Teil des Leistungsportfolios.

  • Wann kann ich meine Versicherung in Anspruch nehmen? Der Einstieg während einer begonnenen Behandlung

    Bereits ab dem ersten Kalenderjahr erhalten Sie von der HanseMerkur für die professionelle Zahnreinigung einen Zuschuss in Höhe von 65 Euro jährlich. Im Falle eines Leistungsanspruchs für Zahnbehandlungen gilt eine Wartezeit von 6 Monaten. Für bereits begonnene Behandlungen übernimmt die Versicherung keine Leistungen, so dass sich eine möglichst frühzeitige Absicherung bei komplett gesundem Gebiss besonders lohnt. 

  • Was unterscheidet die Zahnvorsorge von der Zahnzusatzversicherung? Wenn Präventionsmaßnahmen nicht mehr ausreichen

    Eine Zahnvorsorgeversicherung bietet wertvolle Leistungen im Bereich des Zahnerhalts. Die Versicherung bietet ein umfassendes Leistungsniveau für Vorsorgeleistungen, die Zahnersatz vermeiden sollen. Darunter zählen zum einen die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt sowie die 100 %ige Kostenübernahme von Zahnbehandlungen wie Zahnfüllungen und Wurzelbehandlungen. Während sich die Zahnzusatzversicherung vor allem auf den Zahnersatz fokussiert, setzt die Zahnvorsorgeversicherung also deutlich früher an und unterstützt Sie dabei, dass Zahnersatz nicht notwendig wird.

    Wer auf Nummer sicher gehen will, setzt auf eine Kombination beider Zahnversicherungen und sorgt so für eine perfekte Absicherung. Dies empfiehlt sich insbesondere bei Patienten, bei denen bereits Füllungen oder Wurzelbehandlungen durchgeführt wurden. Hier ist später mit Zahnersatzmaßnahmen zu rechnen. Dafür hält die HanseMerkur neben der Zahnvorsorge unterschiedliche Leistungspakete der Zahnzusatzversicherung für Sie bereit:

    Zahn Komfort - die solide Grundabsicherung
    Zahn Exklusiv - der leistungsstarke Partner
    Zahn Premium - das Rundum-Sorglos-Paket

Tipps für die Zahnpflege zuhause

1. Mindestens zweimal täglich 3 Minuten lang Zähneputzen, dabei nicht zu fest drücken, um das Zahnfleisch nicht zu verletzten. Es gibt bereits elektrische Zahnbürsten, die Ihnen mit einem Signal dabei helfen.

2. Das Reinigen der Zunge nicht vergessen - am besten mit einem Zungenreiniger.

3. Täglich Zahnseide und Interdentalbürsten verwenden, um auch die Zahnzwischenräume und den Zahnfleischrand von Bakterien zu befreien.

4. Spülen Sie Ihre Zahnbürste nach dem Zähneputzen gründlich ab und tauschen Sie Ihre Zahnbürste regelmäßig aus. Zahnärzte empfehlen einen Austausch alle 3 Monate. Sind Borsten verbogen, am besten sofort entsorgen, außerdem ist dies ein Anzeichen für zu kraftintensives Putzen.

5. Achten Sie auf eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung und essen Sie möglichst wenig zuckerhaltige Lebensmittel oder Lebensmittel mit saurem pH-Wert. Tipp: Spülen Sie Ihren Mund nach dem Verzehr saurer oder zuckerhaltiger Lebensmittel kurz mit Wasser aus.

6. Regelmäßige Termine bei der Zahnvorsorge zur professionellen Zahnreinigung vereinbaren, am besten ein- bis zweimal jährlich.

Die HanseMerkur RechnungsApp
Rechnungen mobil einreichen

Rechnungen können schnell mit der HanseMerkur RechnungsApp eingereicht werden. Diese gibt es jetzt mit der neuen Fotofunktion. Arztrechnungen, Rezepte oder Überweisungen können mit einem Klick übermittelt werden. Und das Gute, Sie sind in dem persönlichen Bereich Rechnungsdetails jederzeit über den Bearbeitungsstand Ihrer Rechnung informiert.

Download: Alle Infos zur Zahnvorsorgeversicherung
Download: Alle Leistungen auf einen Blick

In unserer Verbraucherinformation erfahren Sie alle Details zu unserer Zahnvorsorgeversicherung zum Speichern oder Ausdrucken.

Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
*Monatsbeitrag für das Beispiel Mann/Frau, Alter 30 Jahre, im Tarif Zahnvorsorge Premium