Zum Inhalt wechseln

Reisevertrieb der HanseMerkur international weiter gestärkt

Fuad Izmirlija als Geschäftsleiter der HanseMerkur International AG bestellt / Vera Scheuermann  übernimmt Reisevertrieb International & Online als Bereichsdirektorin.

Hamburg, 25. Februar 2020. Der Verwaltungsrat der HanseMerkur International AG (HMI) mit Sitz in Vaduz hat Fuad Izmirlija – vorbehaltlich der Zustimmung der Liechtensteiner Finanzmarktaufsicht FMA – zum Geschäftsleiter berufen. Der  49-jährige gebürtige Wiener wird seine bisherige Funktion als Country Manager Österreich und Schweiz für die HanseMerkur zusätzlich weiterhin ausüben. Er berichtet auch in Zukunft an Vorstandsmitglied Johannes Ganser. „Ich habe mir gemeinsam mit meinem Team vorgenommen, den Schweizer Reiseversicherungsvertrieb über unseren Standort Liechtenstein ebenso erfolgreich zu entwickeln, wie es uns seit 2012 in Österreich gelungen ist“, erklärte der mehrfach für seine Vertriebserfolge ausgezeichnete Manager.

Vera Scheuermann übernimmt langfristig
Nachdem Vera Scheuermann im letzten Jahr bei der HanseMerkur den Reisevertrieb International und Online zunächst kommissarisch übernommen hatte, übt sie diese Funktion nun dauerhaft aus. „Der Online-Markt mit seinen zum Teil internationalen Playern sowie die weitere Internationalisierung der HanseMerkur Reiseversicherung AG sind strategisch wichtige Themen, die mein motiviertes Team und ich in den nächsten Jahren kontinuierlich ausbauen werden“, sagte die Bereichsdirektorin. Johannes Ganser, Vorstandsmitglied der HanseMerkur, kommentierte die neuen Personalia: „Ich freue mich sehr, dass ich mit Vera Scheuermann sowie mit Fuad Izmirlija und Katrin Rieger (Reisevertrieb Deutschland) ein erfahrenes Reisevertriebs-Team an meiner Seite habe. Die drei Kolleg(inn)en werden mit ihren Teams nicht nur unsere Vertriebsziele mit viel Elan umsetzen sondern auch die Internationalisierung der HanseMerkur entscheidend vorantreiben."


Über die HanseMerkur
Die HanseMerkur ist mit einem Jahresumsatz von 2.049,6 Millionen Euro (2018) die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Die Wurzeln des 145 Jahre alten Personenversicherers liegen in der Krankenversicherung, die bis heute die Hauptsparte des Unternehmens ist. Die HanseMerkur ist zudem Spezialist für den privaten Ergänzungsschutz gesetzlich Krankenversicherter und mit rund 1,2 Millionen Zusatzversicherten in diesem Segment einer der größten deutschen Anbieter. In der Privaten Krankenversicherung rangiert sie auf Platz 11 von 41 Anbietern. Darüber hinaus gehört die HanseMerkur mit einer Beitragseinnahme von 224,3 Mio. Euro (2018) im Geschäftsfeld Reise und Freizeit zu den marktführenden Unternehmen der touristischen Assekuranz. Weitere Informationen finden Sie unter www.hansemerkur.de.


Hier stehen Fotos von Vera Scheuermann und Fuad Izmirlija zum Download bereit: