Zum Inhalt wechseln

HanseMerkur erster assoziierter Partner der Kreuzfahrt Initiative e. V.

Hamburg, 22. Mai 2018. Mit einstimmigem Votum ihres Vorstandes hat die Kreuzfahrt Initiative e. V. (KI) die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zu ihrem ersten und bisher einzigen Partner außerhalb des Kreuzfahrtvertriebs erwählt. Ob TUI-Cruises, AIDA oder die A-Rosa-Flussschiff GmbH, alle Partner der HMR im Segment Kreuzfahrt sind ebenfalls Geschäftspartner der Kreuzfahrt Initiative e.V. Für die HanseMerkur stellt die Kooperation ein gelungenes Beispiel dar für den besonderen Umgang in der Tourismusbranche. Ihn kennzeichnen ein ebenso pragmatisches wie zielorientiertes Handeln, aber auch Emotionalität und ein hohes Engagement in der Sache. „Die Initiative ist ein hervorragendes Beispiel, wie es dem Kreuzfahrtvertrieb gelingt, neue Geschäftsfelder zu erschließen und auszubauen, wenn er sich auf seine Stärken besinnt“, erklärte Dr. Andreas Gent, Vorstand Reisevertrieb und Kooperationen der HMR – aus seiner Sicht ein gelungenes Beispiel für die Umsetzung des Unternehmensleitmotivs „Hand in Hand“. Die HMR begreift sich als Partner der Tourismusbranche, der Zusatznutzen stiftet, beispielsweise mit Initiativen wie der Nachwuchsförderung. 

Tina Kirfel, seit einigen Monaten neu als Geschäftsführerin der KI im Amt, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, mit der HanseMerkur einen ebenso starken wie sympathischen assoziierten Partner mit an Bord genommen zu haben, ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung der Kreuzfahrt Initiative als unabhängiges, ketten- und kooperationsübergreifendes Kompetenzzentrum für den Kreuzfahrtvertrieb.“ 


Über die HanseMerkur Reiseversicherung AG: Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel zählt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zu den größten Unternehmen der touristischen Assekuranz in Deutschland. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen, leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der 2017 einen Jahresumsatz von rund 1,97 Milliarden Euro erwirtschaftete. Als Marktführer in der See-, Airline und Bustouristik konnte die HMR im Jahr 2017 eine Beitragseinnahme von 201,5 Mio. Euro verzeichnen. Sie verfügt sowohl über standardisierte als auch vertriebspartnerspezifische Versicherungsprodukte. Angeboten werden die Sparten Reise-Kranken- und Notfall- sowie Reiserücktritts-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Kautionsversicherung. Weitere Informationen unter www.hmrv.de.


Über die Kreuzfahrt Initiative e.V.: Führende Unternehmen des Kreuzfahrt-Vertriebs haben 2011 die Kreuzfahrt Initiative e.V. gegründet. Gemeinsam mit Kreuzfahrt-Veranstaltern und Reedereien sollten der anhaltende Wachstumskurs gesichert und faire Rahmenbedingungen zwischen den Marktteilnehmern gefördert werden. Auslastung der stetig wachsenden Kapazitäten gelingt nicht zuletzt durch das große Engagement von Vertriebspartnern, die sich auf Kreuzfahrtprodukte spezialisiert haben. Die Kreuzfahrt Initiative e.V. vertritt die gewerblichen und wirtschaftlichen Interessen des Kreuzfahrtenvertriebs. Aktuell hat die Kreuzfahrt Initiative e.V. 35 Mitglieder, mit einem Kreuzfahrtumsatz von über 300 Mio. Euro. Infos auch unter www.kreuzfahrt-initiative.de oder www.stars-del-mar.de.