Zum Inhalt wechseln

Conwert verkauft Gewerbeimmobilienportfolio an HanseMerkur GrundvermögenConwert verkauft Gewerbeimmobilienportfolio an HanseMerkur Grundvermögen

02. November 2016 – conwert Immobilien Invest SE (conwert) gibt bekannt, dass der Kaufvertrag zum angekündigten Verkauf eines Gewerbeimmobilienpakets an einen Immobilien-Spezialfonds der HanseMerkur Grundvermögen AG unterzeichnet wurde. Das Paket stellt den Großteil des Gewerbeimmobilienportfolios von conwert dar. Damit wechseln 34 Büro- und Handelsimmobilien in Österreich und Deutschland mit einer Gesamtnutzfläche von rund 200.000 m² den Besitzer. Der Verkaufspreis liegt mit 330 Mio Euro leicht über den Buchwerten der Immobilien.

Mit dem Verkauf trennt sich conwert von rund 40 Prozent der noch im Bestand befindlichen Nicht-Kernimmobilien. Das veräußerte Portfolio umfasst Büro- und Handelsimmobilien in deutschen und österreichischen Metropolregionen. Darunter befinden sich etwa der südlich von Wien gelegene Businesspark Campus 21 oder die Einzelhandelsimmobilien von conwert im süddeutschen Raum. 

Dr. Wolfgang Beck, CEO von conwert, sagt zum Verkauf: „Vor rund einem Jahr haben wir uns bei meinem Amtsantritt vorgenommen, unseren vollen Fokus auf Wohnimmobilien zu legen. Der Verkauf von 34 Büro- und Handelsimmobilien ist jetzt ein großer Schritt auf dem Weg zum klar fokussierten Wohnimmobilienkonzern mit einem Kernportfolio in starken Metropolregionen in Deutschland und Österreich. Bei der Umsetzung unserer Wertsteigungsstrategie kommen wir damit in allen Bereichen sehr gut voran. Wir sind gut positioniert, um den eingeschlagenen Erfolgskurs von conwertfortzusetzen." 

Die HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt das Portfolio für das neu aufgelegte Sondervermögen HMG Grundwerte ChancenLutz Wiemer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Grundvermögen, zeigt sich zufrieden: „Mit dem Erwerb des Portfolios erreichen wir drei wesentliche strategische Etappenziele: Wir erhöhen die Immobilienquote der HanseMerkur Versicherungsgruppe nochmals deutlich, ergänzen das bestehende Portfolio um eine eher opportunistischere Variante und etablieren uns mehr und mehr als Asset Manager für institutionelle Co-Investoren, die gemeinsam mit der Versicherungsgruppe die HanseMerkur Grundvermögen als professionelle Investment-Plattform nutzen wollen." 

Aktuell investieren sechs namhafte institutionelle Investoren neben der HanseMerkur in den neu aufgelegten offenen Immobilienspezialfonds. 

M.M. Warburg & CO organisiert die Kapitaleinwerbung bei institutionellen Kunden und fungiert als Verwahrstelle des Sondervermögens. Der Ankaufsprozess wurde durch die ATOS Asset Management GmbH koordiniert, die künftig auch mit dem Immobilien und Property Management beauftragt wird. 

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der üblichen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen. Das Closing wird für Jahresende 2016 erwartet. 

Über die conwert Immobilien Invest SE
conwert ist ein voll integrierter Immobilienkonzern mit Schwerpunkt Wohnimmobilien und Zinshäuser in Deutschland und Österreich. conwert entwickelt und vermietet Immobilien vorwiegend in wachstumsstarken Metropolregionen. Das Geschäftsmodell basiert auf drei Säulen: dem Portfolio Management, der Entwicklung bzw. dem Verkauf von Immobilien und dem Immobilien-Dienstleistungsbereich, der von der Immobilienverwaltung bis zum Vertrieb reicht. Bei der Umsetzung der Ziele wird Wert auf eine transparente Unternehmenskultur, Verlässlichkeit und Fairness gelegt. Dabei übernimmt conwert gesellschaftliche und kulturelle Verantwortung, um Lebensräume nachhaltig positiv zu prägen. conwert notiert unter dem Kürzel „CWI" im Amtlichen Handel der Wiener Börse. Weitere Informationen unter www.conwert.at

Über die HanseMerkur Grundvermögen AG
Unter dem Dach der HanseMerkur Grundvermögen AG werden sämtliche Immobilienaktivitäten der HanseMerkur Versicherungsgruppe gebündelt mit dem Ziel, den Immobilienbestand der Versicherungsgruppe deutlich auszubauen. Hierzu werden offene Immobilien-Spezialfonds mit klarem regionalen und sektoralen Fokus etabliert, an denen sich institutionelle Investoren „Hand in Hand" mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe beteiligen können. Weitere Informationen unter www.hmg.ag

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Einschätzungen und Aussagen, die auf Basis aller zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. conwert weist darauf hin, dass die tatsächlichen Gegebenheiten und damit auch die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedenster Faktoren von den in dieser Mitteilung dargestellten Erwartungen abweichen können. 

Für Rückfragen:
Conwert Immobilien Invest SE
Dr. Clemens Billek
Leiter Investor Relations – Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 521 45 700
E-Mail: cwi@conwert.at
Internet: www.conwert.at