Zum Inhalt wechseln
Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen

Mit VL für das Alter vorsorgen
  • Steuerfrei
  • Sozialversicherungsfrei
  • Höherer Sparbeitrag möglich
Angebot anfordern

Altersvorsorge zum Nulltarif: Vermögenswirksame LeistungenDie betriebliche Altersvorsorge zum Nulltarif

Die vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Arbeitgebers bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, rentabel fürs Alter vorzusorgen. Um der negativen Entwicklung der gesetzlichen Renten entgegenzuwirken, hat der Gesetzgeber über die betriebliche Altersversorgung eine staatlich geförderte zusätzliche Möglichkeit geschaffen. Bei VWL Care der HanseMerkur legen Sie die monatlichen vermögenswirksamen Leistungen Ihres Arbeitgebers langfristig in einer betrieblichen Altersvorsorge an. Dabei profitieren Sie von einer hohen Steuerförderung und Steuervorteilen. Ein weiterer Vorteil: Die Beiträge sind nicht sozialversicherungspflichtig. 

Zusätzliches Geld vom Arbeitgeber – die vermögenswirksamen LeistungenZusätzliches Geld vom Arbeitgeber

Mit den VL des Arbeitgebers soll die Vermögensbildung der Arbeitnehmer gefördert werden. Genaues regelt das fünfte Vermögensbildungsgesetz. Vermögenswirksame Leistungen werden als Teil des Gehalts direkt in eine entsprechende Geldanlage des Arbeitnehmers eingezahlt, wobei der Gesetzgeber bestimmte Durchführungswege vorgibt. Die Höhe der vom Arbeitgeber bezahlten vermögenswirksamen Leistungen ist in der Regel in einem Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung festgeschrieben. 

Viele entscheiden sich für kurzfristige Anlagen wie Bausparverträge oder Fondssparpläne. Wer diesen Weg wählt, zahlt Steuern und Sozialabgaben auf die vermögenswirksamen Leistungen. Die Anlage in eine betriebliche Altersvorsorge bietet eine Steuer- und Sozialabgabenersparnis und sorgt dafür, dass Sie effektiv mehr Geld für Ihren Ruhestand bekommen. 

Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber im ÜberblickVorteile im Überblick

Leistungen Vermögenswirksame Leistungen VWL Care bAV
Hartz IV-sicher, d.h. keine Anrechnung auf Ihr Vermögen

Hartz IV-sicher, d.h. keine Anrechnung auf Ihr Vermögen

Rentable und sichere langfristige Geldanlage

Rentable und sichere langfristige Geldanlage

Beiträge aus VL für Ihre Altersvorsorge sind zu 100 Prozent steuerfrei

Beiträge aus VL für Ihre Altersvorsorge sind zu 100 Prozent steuerfrei

Beiträge aus VL sind sozialversicherungsfrei

Beiträge aus VL sind sozialversicherungsfrei

Anlageform wird selbst bestimmt

Anlageform wird selbst bestimmt

Vorübergehende Beitragsfreistellung möglich

Vorübergehende Beitragsfreistellung möglich

Wahlfreiheit, ob Ihr Kapital als Einmalbetrag oder monatliche Rente ausgezahlt wird

Wahlfreiheit, ob Ihr Kapital als Einmalbetrag oder monatliche Rente ausgezahlt wird

Steigende Hinterbliebenenabsicherung durch Beitragsrückgewähr

Steigende Hinterbliebenenabsicherung durch Beitragsrückgewähr

Vorteile für Arbeitgeber
Reduzierung der Lohnkosten, da die Leistungen sozialversicherungsfrei sind

Reduzierung der Lohnkosten, da die Leistungen sozialversicherungsfrei sind

Beiträge gelten als Betriebsausgaben und mindern so die steuerliche Belastung des Unternehmens

Beiträge gelten als Betriebsausgaben und mindern so die steuerliche Belastung des Unternehmens

Keine zusätzlichen Kosten für Arbeitgeber

Keine zusätzlichen Kosten für Arbeitgeber

Angebot anfordern
Vermögenswirksame Leistungen

VWL Care bAV

Hartz IV-sicher, d.h. keine Anrechnung auf Ihr Vermögen

Rentable und sichere langfristige Geldanlage

Beiträge aus VL für Ihre Altersvorsorge sind zu 100 Prozent steuerfrei

Beiträge aus VL sind sozialversicherungsfrei

Anlageform wird selbst bestimmt

Vorübergehende Beitragsfreistellung möglich

Wahlfreiheit, ob Ihr Kapital als Einmalbetrag oder monatliche Rente ausgezahlt wird

Steigende Hinterbliebenenabsicherung durch Beitragsrückgewähr

Vorteile für Arbeitgeber

Reduzierung der Lohnkosten, da die Leistungen sozialversicherungsfrei sind

Beiträge gelten als Betriebsausgaben und mindern so die steuerliche Belastung des Unternehmens

Keine zusätzlichen Kosten für Arbeitgeber

Umwandlung der VL in eine Direktversicherung

Sie legen Ihre vermögenswirksamen Leistungen nicht kurzfristig an, sondern entscheiden sich mit VWL Care bAV der HanseMerkur für eine langfristige Anlage in einen VL-Vertrag. Die Leistungen werden direkt aus Ihrem Bruttogehalt bezahlt, darum wird dieses Verfahren auch als Umwandlung von Gehalt oder Entgeltumwandlung bezeichnet. Da die vermögenswirksamen Leistungen steuer- und sozialabgabefrei sind, erhalten Sie mitunter sogar netto mehr ausgezahlt. Wer die staatliche Förderung ebenfalls in die betriebliche Altersvorsorge investiert, erhöht seine vermögenswirksamen Leistungen im Vergleich zu einer anderen Anlageform nahezu um das Doppelte und hat netto nicht viel weniger auf dem Konto.

Besonders attraktiv ist die betriebliche Altersvorsorge bei einem hohen Einkommen, da sich ein deutliches Einsparpotenzial bietet. Zu Rentenbeginn wird das eingezahlte Kapital ausgezahlt und Sie nutzen den Sparbetrag für Ihren Ruhestand. Die gebildete Betriebsrente unterliegt bei Auszahlung der nachgelagerten Besteuerung und ist für gesetzlich Krankenversicherte beitragspflichtig. Da Sie im Alter jedoch mit einer deutlich geringeren Steuerlast rechnen können, lohnt sich diese Form der Altersvorsorge für Sie.  

Vermögenswirksame Leistungen

Unser Tipp: So einfach ist der Weg zur rentablen AltersvorsorgeGut zu wissen

Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an und vereinbaren Sie, dass die vermögenswirksamen Leistungen als Beiträge für die betriebliche Altersvorsorge verwendet werden.

Rechenbeispiel

Leistungen Vermögenswirksame Leistungen bisher Vermögenswirksame Leistungen VWL Care bAV
Bruttogehalt

Bruttogehalt

1.500,00 EUR

1.500,00 EUR

Monatliche Zulage durch den Arbeitgeber

Monatliche Zulage durch den Arbeitgeber

40,00 EUR

40,00 EUR

Abzug Steuern und Sozialversicherung

Abzug Steuern und Sozialversicherung

Monatlicher Steuer- und Sozialversicherungsvorteil für Arbeitnehmer

Monatlicher Steuer- und Sozialversicherungsvorteil für Arbeitnehmer

40,00 EUR

78,61 EUR

Nettogehalt

Nettogehalt

1.083,38 EUR

1.083,38 EUR

Angebot anfordern
Vermögenswirksame Leistungen

bisher

Bruttogehalt

1.500,00 EUR

Monatliche Zulage durch den Arbeitgeber

40,00 EUR

Abzug Steuern und Sozialversicherung

Monatlicher Steuer- und Sozialversicherungsvorteil für Arbeitnehmer

40,00 EUR

Nettogehalt

1.083,38 EUR

Vermögenswirksame Leistungen

VWL Care bAV

Bruttogehalt

1.500,00 EUR

Monatliche Zulage durch den Arbeitgeber

40,00 EUR

Abzug Steuern und Sozialversicherung

Monatlicher Steuer- und Sozialversicherungsvorteil für Arbeitnehmer

78,61 EUR

Nettogehalt

1.083,38 EUR

Fragen und Antworten zu VL
  • Welche Anlageform ist VWL Care bAV? Direktversicherung für Ihre Altersvorsorge

    Bei VWL Care bAV der HanseMerkur handelt es sich um eine Direktversicherung. Ihr Arbeitgeber zahlt die monatlichen Beiträge der vermögenswirksamen Leistungen direkt in Ihren Vorsorgevertrag ein. Die Leistungen werden direkt vom Bruttogehalt bezahlt, darum wird diese Form der Absicherung auch als Entgeltumwandlung bezeichnet. Bei Ihrer Anlage in VWL Care bAV bestimmen Sie selbst, ob Sie auf eine sichere Geldanlage setzen wollen oder die Chancen der Kapitalmärkte nutzen möchten. Bei der Entscheidung kommt es vor allem auf Ihre persönliche Risikobereitschaft an. Die Kapitalmärkte versprechen höhere Renditen, bergen jedoch gleichzeitig das Risiko von Kursschwankungen. Gesetzlich vorgeschrieben ist jedoch ein Beitragserhalt von 100 Prozent. Das bedeutet, dass mindestens die eingezahlten Beiträge zum Ablauf der Versicherung zur Verfügung stehen müssen.

  • Wie ändert sich das Nettogehalt bei VWL Care bAV? Sicherheit im Alter zum Nulltarif

    Das ist das Besondere an VWL Care bAV: Die VL werden direkt aus Ihrem Bruttogehalt in Ihren Altersvorsorgevertrag eingezahlt. Steuern und Sozialabgaben zahlen Sie auf diese Beträge nicht. Durch die Ersparnis erhöhen Sie Ihren Sparbeitrag fast um das Doppelte und investieren so besonders effektiv in Ihre Altersvorsorge. Ihr Nettogehalt bleibt trotz der höheren Vorsorgezahlungen mit VWL Care bAV beinahe gleich. 

  • Welche Phasen gibt es bei der Altersversorgung mit VL? Ablauf der Vorsorgeplanung

    Zunächst legen Sie die vermögenswirksamen Leistungen in die betriebliche Altersversorgung VWL Care bAV an. Die Leistungen überweist Ihr Arbeitgeber direkt aus Ihrem Bruttogehalt. Auf Wunsch erhöhen Sie den Sparbeitrag und investieren Ihre Steuer- und Sozialabgabenersparnis ebenfalls in den Vertrag. Ihr Kapital wird sicher und langfristig für Ihre Altersvorsorge angelegt. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Beiträge zu zahlen, etwa wenn Sie vorübergehend arbeitslos sind, können Sie VWL Care bAV auf Wunsch beitragsfrei stellen. Zu Rentenbeginn haben Sie die Wahl, ob Sie sich Ihr Kapital in Form einer monatlichen Rente oder als Einmalbetrag auszahlen lassen möchten.

  • Was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel? Ihre Optionen bei einem Wechsel

    Scheiden Sie aus Ihrem Unternehmen aus, haben Sie die Möglichkeit, Ihren VL-Vertrag privat weiterzuführen. Sie zahlen die Beiträge dann aus Ihrem Einkommen. Alternativ übernimmt Ihr neuer Arbeitgeber den Vertrag und zahlt weiterhin vermögenswirksame Leistungen für Ihre Altersversorgung – damit bleibt für Sie als VL-Sparer alles beim Alten.

  • Bekomme ich eine Arbeitnehmersparzulage? Keine Arbeitnehmersparzulage bei betrieblicher Altersvorsorge

    Bei einigen Anlageformen erhalten Arbeitnehmer mit einem bestimmten Jahreseinkommen eine vom Staat geförderte Arbeitnehmersparzulage. 

    Entscheiden Sie sich, Ihre VL in Ihre Altersversorgung zu investieren, haben Sie keinen Anspruch auf eine Arbeitnehmersparzulage. Die staatliche Förderung kommt Ihnen durch die Steuervorteile und Ersparnis der Sozialabgaben zugute. Damit lohnt sich das VL-Sparen über die betriebliche Altersversorgung vor allem für Arbeitnehmer mit einem höheren Verdienst, der über den Grenzen für die Arbeitnehmersparzulage liegt.

  • Was passiert bei Eintritt des Rentenalters? Sichere Vorsorge für Ihren Ruhestand

    Erreichen Sie das Rentenalter, erhalten Sie die versicherte Rente aus Ihrem VWL Care bAV-Vertrag. Sie haben die Wahl, ob Sie sich die Leistungen jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich überweisen lassen. Die Zahlung der Rente ist frühestens mit Vollendung des 62. Lebensjahrs möglich. Die genaue Höhe der Rente ergibt sich aus dem Vertragsguthaben, das Ihnen bei Eintritt der Rente zur Verfügung steht. Alternativ entscheiden Sie sich zu Rentenbeginn für eine Kapitalabfindung. Bei VWL Care bAV haben Sie die Wahl, ob Sie die Abfindung nur in einer bestimmten Höhe oder voll beanspruchen. 

  • Welche Sicherheiten bietet VWL Care bAV für die Angehörigen? Vorsorge für Angehörige

    Haben Sie eine Todesfallleistung eingeschlossen und sterben vor Rentenbeginn, haben die Hinterbliebenen Anspruch auf die Beitragsrückgewähr. Bis zu dem Zeitpunkt eingezahlte Beiträge stehen Ihren Angehörigen zur Verfügung. Stirbt die versicherte Person während der Rentenbezugszeit, zahlt die HanseMerkur die Rente an die Hinterbliebenen weiter. Die genauen Modalitäten hängen von Ihrem konkreten VL-Vertrag und den Bedingungen der HanseMerkur ab.

  • Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich die Beiträge nicht mehr bezahlen kann? Verschiedene Optionen bei Nichtzahlung

    Eine vorübergehende Arbeitslosigkeit oder andere Gründe können zu Zahlungsschwierigkeiten führen. Sie haben das Recht, sich ganz oder teilweise von der Beitragszahlungspflicht für Ihren VL-Vertrag befreien zu lassen. Die Rente wird in diesen Fällen entsprechend herabgesetzt und orientiert sich an den bereits eingezahlten Beträgen. Können Sie Ihren Beitrag für einen bestimmten Zeitraum nicht zahlen, ist eine Beitragspause möglich. Sie können sich bis zu 36 Monate von Ihrer Zahlungspflicht befreien lassen. Auch bei dieser Variante verringern sich die Auszahlungsleistungen zu Rentenbeginn entsprechend. Alternativ setzen Sie Ihre Beiträge generell oder für einen bestimmten Zeitraum herab – auch diese Option führt zu einer Reduzierung der späteren Rente. 

  • Nutzen Sie VWL Care und genießen Sie Ihren Ruhestand Langfristige Vorsorge für Ihren Lebensabend

    VWL Care bAV ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, langfristig für den Ruhestand vorzusorgen und die VL des Arbeitgebers effektiv zu nutzen. Bedenken Sie, dass die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung keinesfalls ausreichen, um die Kosten im Alter zu decken und Sie bereits in jungen Jahren Ihren Ruhestand planen sollten. Insbesondere für Gutverdiener bietet VWL Care bAV durch Steuervorteile beste Bedingungen.

Download: Alle Infos zu vermögenswirksamen Leistungen
Download: Alle Leistungen auf einen BlickDownload

In unserem Informationsprospekt und der Verbraucherinformation erfahren Sie alle Details zu vermögenswirksamen Leistungen zum Speichern oder Ausdrucken.