Zum Inhalt wechseln

So ak­tua­li­sie­ren Sie Ihre Rech­nungs­App

Die neue Rech­nungs­App mit di­gi­ta­ler Post­box
Version 2018 für An­dro­id und iOS

In nur wenigen Schritten können Sie die neue RechnungsApp-Version mit allen Funktionen nutzen. Durch eine verbesserte Verschlüsselung in beide Richtungen zwischen Ihnen als Versicherter und der HanseMerkur wurde die App komplett überarbeitet und steht nun zum Update bereit.

Schritt 1: Update durchführen

Die App wird je nach Einstellung auf Ihrem mobilen Endgerät automatisch oder von Ihnen manuell einem Update unterzogen.

Nach dem ersten Start der App werden Ihre Daten in die neuen Formate der App konvertiert. So bleiben Ihre Daten und bisherigen Einreichungen erhalten. Dies kann mehrere Minuten dauern.

Nach Abschluss der Konvertierung können Sie nun wieder Kranken­versicherungs-Leistungs­unterlagen einreichen und Rückrufe mit uns vereinbaren. Weitere Funktionen stehen jetzt noch nicht zur Verfügung!


Schritt 2: Weitere Funktionen aktivieren

Um die weiteren Funktionen bereitstellen zu können, muss ein weiteres Registrierungs­­merkmal, eine Start-PIN, von Ihnen eingegeben werden. 

Aus Gründen der Sicherheit und Geschwindigkeit erhalten Sie den Start-PIN über eine Überweisung. Dazu wird Ihnen im Rahmen der Daten­konvertierung der App nach dem Update von der HanseMerkur ein Cent überwiesen und die Registrierungs­­daten in den Verwendungs­­zweck geschrieben. Hierbei verwenden wir das Konto von Ihnen, auf das die letzte Leistung überwiesen wurde. Haben Sie kein gesondertes Leistungskonto, überweisen wir auf das Abrufkonto Ihrer monatlichen Beiträge. Wenn wir gar keine Bank­verbindung von Ihnen kennen, senden wir Ihnen die notwendigen Daten per Brief zu.

Der Verwendungszweck der Überweisung (bzw. der Brief) enthält drei Informationen:

Warum ist der zusätzliche Registrierungs­­schritt mit PIN-Eingabe erforderlich?

In der digitalen Postbox der RechnungsApp erhalten Sie sensible Informationen (insbesondere Gesundheits­­daten), die - gesetzlich verankert - einen hohen Schutz­bedarf haben. Neben der Einrichtung einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung für die Über­tagung der Daten bedarf es zusätzlich einer verlässlichen Authentifizierung Ihrer Person, damit sichergestellt ist, dass nur Sie selbst an die Informationen gelangen, die über die RechnungsApp bereit­gestellt werden.

Weniger anzeigen
App Update - Kontoauszug

Start-PIN eingeben - so aktivieren Sie weitere Funktionen

Nachdem Sie die Referenz-ID und die Start-PIN eingegeben haben, werden nach erfolgreicher Prüfung durch die HanseMerkur sämtliche Funktionen freigeschaltet. Damit Sie sich die neue digitale Postbox näher anschauen können, senden wir Ihnen dann binnen weniger Minuten ein „Willkommen-Dokument“. Die einzelnen Funktionen werden in der Hilfe der App erläutert.