Zum Inhalt wechseln

HanseMerkur Leben senkt Überschussbeteiligung 2015HanseMerkur Leben senkt Überschussbeteiligung

Gesamtverzinsung der Verträge liegt 2015 bei 3,5 Prozent

15. Dezember 2014 – Die HanseMerkur Lebensversicherung AG passt ihre Überschussbeteiligung den weiter fallenden Kapitalmarktzinsen an und weist für 2015 eine Verzinsung der Sparanteile von 3,05 Prozent (2014: 3,4%) aus. Die Kunden profitieren zusätzlich von einem Schlussüberschuss (0,1 Prozent) sowie einer laufenden Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven in Höhe von 0,35 Prozent. Damit liegt die Gesamtverzinsung der HanseMerkur Leben im kommenden Jahr bei 3,5 Prozent.

Auch die laufende Verzinsung bei der Online-Tochter HanseMerkur24 Lebensversicherung AG, die ausschließlich die staatlich geförderte Riester-Rente anbietet, wurde abgesenkt und beträgt zukünftig 3,25 Prozent, einschließlich eines Schlussüberschusses von 0,2 Prozent.