Zum Inhalt wechseln

Führungswechsel bei HanseMerkurFührungswechsel bei HanseMerkur:

Eberhard R. Sautter neuer Vorstandsvorsitzender, Fritz Horst Melsheimer übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

30. Juni 2014 – Die Aufsichtsräte der HanseMerkur Gruppe haben am 28. Juni 2014 Eberhard R. Sautter zum Vorstandsvorsitzenden ernannt und Fritz Horst Melsheimer zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Melsheimer stand 12 Jahre an der Spitze des Hamburger Personenversicherers. Unter seiner Führung hat sich seit 2002 nicht nur die Prämieneinnahme auf über 1,5 Mrd. Euro verdreifacht. Die werthaltige Entwicklung des Unternehmens kommt u.a. auch in der Versechsfachung des Konzern-Eigenkapitals auf über 250 Mio. Euro zum Ausdruck. Den Aufsichtsratsvorsitz übernimmt Fritz Horst Melsheimer vom ehemaligen Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Jürgen R. Thumann.

Der Diplom-Mathematiker Eberhard R. Sautter, geboren am 6. Mai 1964 in Reutlingen, war zunächst bei der VICTORIA Krankenversicherung im Bereich DV-Mathematik und Statistik tätig. Bei der HanseMerkur wirkte er u.a. als Abteilungsleiter Mathematik für die Kranken- und Lebensversicherung sowie für Unternehmensplanung und Controlling, bis er im Jahre 2005 zum Vorstand bestellt wurde. Seit April 2011 war er außerdem stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Zu seinem Ressort zählten neben Mathematik und Produktentwicklung auch die Rückversicherung, die IT, das Rechnungswesen und die Markenführung. 

Diplom-Kaufmann Fritz Horst Melsheimer, geboren am 17. September 1950 in Traben-Trarbach/Mosel, war vor seiner Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der HanseMerkur im Juli 2002 mit unterschiedlichen Vorstandsaufgaben bei der Albingia Versicherung AG, der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG und der ERGO-Versicherungsgruppe AG betraut. Zwischen Juni 2000 und Juni 2002 wirkte Melsheimer als Gründer und Vorstandsvorsitzender der WAVE Management AG, Hamburg, eines unabhängigen Asset Management Dienstleisters. Er ist seit 2011 Präses der Handelskammer Hamburg sowie seit 2013 Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).