HanseMerkur Krankenhauszusatz
Chip - HanseMerkur - TOP - Krankenzusatz
Krankenhauszusatzversicherung

In Ruhe genesen wie ein Privatpatient

Die Zusatzversicherung der HanseMerkur garantiert Ihnen Top Preis-Leistungen!

  • Behandlung durch Spezialist oder Chefarzt
  • Privatsphäre in einem Ein- oder Zweibettzimmer
  • Freie Krankenhauswahl
Online abschließen
Schon ab
9,00 EUR
pro Monat*

Krankenhauszusatzversicherung - In Ruhe genesen wie ein Privatpatient

Krankenhauszusatzversicherung - Gesundwerden ohne Sorgen um die Kosten

Stiftung Warentest - PSG

Ein Krankenhausaufenthalt soll zu Ihrer Genesung beitragen. Im Bewusstsein der meisten Menschen ist die stationäre Behandlung jedoch oft mit überbelegten Krankenzimmern und gestressten Assistenzärzten verbunden.

Wenn Sie bei stationären Aufenthalten Vorteile wie ein Privatpatient genießen möchten, bietet die HanseMerkur eine passende Krankenhaus­zusatzversicherung an. Damit können Sie die Klinik frei wählen und werden in Ein- oder Zweibettzimmern untergebracht. Sie haben außerdem die Wahl, welcher Arzt Sie betreuen soll. Bei privatärztlichen Behandlungen werden die Kosten für Sie übernommen. Mit einer Zusatzversicherung für das Krankenhaus schaffen Sie die beste Basis, um so schnell wie möglich gesund zu werden, ohne sich dabei Gedanken über die Krankenhausrechnung zu machen.
*Monatlicher Beitrag für Frau/Mann im Alter von 30 Jahren im Tarif clinic U

Die Vorteile einer Krankenhauszusatzversicherung

Mit einer stationären Zusatzversicherung werden zwei Aspekte abgedeckt, die den meisten Patienten am wichtigsten sind: die freie Wahl des Arztes und die Unterbringung in einem Einzelzimmer oder Zweibettzimmer. Eine Krankenhauszusatzversicherung sichert Ihnen viele Vorteile, dazu gehören:

  • Freie Arztwahl – Behandlung durch Chefarzt oder Spezialisten
  • Komfortable Unterbringung im Einzelzimmer oder Zweibettzimmer, ersatzweise Krankenhaustagegeld
  • Kostenerstattung von Zuschlägen für Annehmlichkeiten wie besondere Verpflegungsarten, Telefon sowie Radio- und Fernsehgeräte
  • Kostenerstattung für privatärztliche Behandlungen, Operationen, zusätzliche Visiten und sonstige Sonderleistungen oder ersatzweise Krankenhaustagegeld
  • Unser Premium-Tarif PSG wurde von Stiftung Warentest (Ausgabe 7/2020) mit GUT (2,3) bewertet.
  • Krankenhauszusatzversicherung einfach und bequem online abschließen
Jetzt abschließen


Angebot anfordern

Was wird von der gesetzlichen Krankenkasse abgedeckt – und was nicht?

Ist es medizinisch notwendig, übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus. Dazu gehören Unterkunft, Verpflegung, Pflege, Versorgung mit Arzneien und Hilfsmitteln sowie die Arbeit von Ärzten und Pflegepersonal. In der Praxis wird der Patient in das nächstgelegene Krankenhaus eingewiesen, es sei denn, der Hausarzt wählt aufgrund der Erkrankung eine spezielle Klinik. Wenn es keine medizinischen Gründe gibt, die für ein Einzelzimmer oder die Konsultation eines Spezialisten sprechen, erfolgen die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer und die Behandlung durch den diensthabenden Arzt.

Wer im Krankenhaus Leistungen in Anspruch nehmen möchte, die über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen, muss dafür in die eigene Tasche greifen. Bei der Nutzung moderner Behandlungsmethoden kann dies mitunter unbezahlbar werden. Wenn Sie sich eine bessere Versorgungsqualität sichern möchten, können Sie mit der Krankenhauszusatzversicherung Ihre gesetzliche Krankenversorgung unkompliziert ergänzen. Natürlich sind Bedürfnisse unterschiedlich – die HanseMerkur bietet Ihnen mit der Krankenhauszusatzversicherung einen individuellen Schutz, mit dem Sie die Bereiche abdecken, die Ihnen wichtig sind.

Leistungen der Krankenhauszusatzversicherung im Überblick

Leistungen
Klinik Fit Tarif clinic U
Bestseller
Klinik Premium Tarif PSG
Freie Arztwahl, Kostenerstattung für Operationen, Visiten, Sonderleistungen oder ersatzweise Krankenhaustagegeld
Freie Arztwahl, Kostenerstattung für Operation, Visiten, Sonderleistungen

Werden keine privatärztlichen Honorare berechnet, erhalten Sie ersatzweise ein Krankenhaustagegeld von 20 Euro bei dem Tarif Clinic U beziehungsweise 25 Euro bei dem Tarif PSG.

Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, ersatzweise Krankenhaustagegeld
Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer

Bei Nichtinanspruchnahme Ihres Ein- oder Zweibettzimmers erstatten wir Ihnen ersatzweise ein Krankenhaustagegeld von 30 Euro bei dem Tarif Clinic U beziehungsweise 35 Euro bei dem Tarif PSG.

Aufenthaltskosten für ein Elternteil
Aufenthaltskosten für ein Elternteil

Wir übernehmen die Aufenthaltskosten für ein Elternteil: Ihr Kind muss allerdings mitversichert und jünger als 14 Jahre alt sein.

-
Rücktransport aus dem Ausland bei Krankheit oder Unfall
Rücktransport aus dem Ausland

Wir übernehmen Kosten für medizinisch notwendige und ärztlich angeordnete Rücktransporte aus dem Ausland bei Krankheit oder Unfall.

-
Kostenübernahme-Erklärung gegenüber Krankenhaus
Kostenübernahme-Erklärung

Hierdurch sparen Sie sich eventuelle Vorauszahlungen. Wir wickeln die Kosten direkt mit dem Krankenhaus ab und gehen für Sie in Vorleistung.

-
Laufzeit des Vertrages maximal 10 Jahre mit anschließender Garantie auf Umstellung zum Produkt Klinik Premium
Vorzeitige Umstellung zum Produkt Klinik Premium

Optional ist eine vorzeitige Umstellung zum Produkt Klinik Premium nach einer Risikoprüfung möglich.

Upgrade von Klinik Fit auf Klinik Premium
Leistungserstattung
Leistungs­erstattung

Für eine Leistungserstattung für Krankenhausaufenthalte, Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarzt- und Spezialistenbehandlung im Krankenhaus wird bei dem Produkt Klinik Fit ein Unfall als Ursache vorausgesetzt.

Unfall als UrsacheAlle Ursachen
Monatlicher Beitrag für Mann/Frau (Alter: 30 Jahre)
9,00 EUR34,68 EUR
Jetzt abschließen Jetzt abschließen
Angebot anfordern Angebot anfordern 

Stationäre Zusatzversicherung Klinik Premium

Leistungen der Krankenhauszusatzversicherung im Überblick

Die HanseMerkur bietet Ihnen mit der Krankenhauszusatzversicherung im Tarif Klinik Premium eine optimale Absicherung: 

  • Chefarztbehandlung: Freie Arztwahl, Kostenerstattung für Operationen, Visiten, Sonderleistungen oder ersatzweise Krankenhaustagegeld
  • Einzelzimmer oder Zweibettzimmer: Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer oder ersatzweise Krankenhaustagegeld
  • Rooming-in: Übernahme der Aufenthaltskosten für ein Elternteil (wenn Kind mitversichert und jünger als 14 Jahre)
  • Ausland: Übernahme der Kosten für einen Rücktransport aus dem Ausland bei Krankheit oder Unfall

Die Leistungen können Sie im Tarif Klinik Premium unabhängig vom Grund des Krankenhausaufenthalts in Anspruch nehmen.

Fragen und Antworten zur Kran­ken­haus­zu­satz­ver­si­che­rung

Warum ist eine Krankenhaus­zusatzversicherung sinnvoll?

Damit Ihre Genesung im Vordergrund steht

Die gesetzlichen Krankenkassen kommen für die wesentlichen Leistungen wie Unterkunft im Mehrbettzimmer, Standard-Verpflegung, Versorgung mit Arzneien und Hilfsmitteln sowie die Arbeit der Ärzte und des Pflegepersonals auf. Allerdings wünschen sich die meisten Menschen, wenn es um die eigene Gesundheit oder die der Familie geht, die bestmögliche Versorgung. Möchten Sie zusätzliche Krankenhausleistungen wie eine Behandlung durch einen Spezialisten oder ein ruhiges Einzelzimmer oder Zweibettzimmer nicht aus eigener Tasche bezahlen, lohnt sich eine Krankenhauszusatzversicherung. Sie können sich vollkommen auf Ihre Genesung konzentrieren und müssen sich keine Sorgen über die Kosten Ihres Aufenthalts machen.

Ob positive Ereignisse wie die Geburt eines Kindes, ob Sport­verletzungen oder eine unangenehme Blinddarm­entzündung – der Tarif Klinik Premium bietet einen umfassenden Versicherungs­schutz und Sie erhalten bei jedem Krankenhaus­aufenthalt eine ausgezeichnete Versorgung als Privatpatient. Weitere Leistungen, wie die Mutter-Kind-Leistung, sind miteingeschlossen. Hier werden die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils übernommen, sollte Ihr Kind ins Krankenhaus müssen. Die Kostenübernahme-Erklärung sorgt dafür, dass Sie nicht in Vorleistung treten müssen, sondern die stationäre Zusatzversicherung der HanseMerkur die Kosten direkt mit dem Krankenhaus abwickelt.

Wer sollte eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen?

Umfassend abgesichert bei jedem stationären Aufenthalt

Ganz allgemein ist eine Krankenhaus­zusatzversicherung sinnvoll, wenn Sie sich eine Erhöhung der Versorgungs­qualität wünschen. Welche Aspekte oder Situationen, z. B. ein Unfall oder schwere Krankheit, dabei abgedeckt werden sollen, entscheiden Sie selbst bei der Tarifwahl.

Die Zusatzversicherung von Aufenthalten im Krankenhaus ist insbesondere für gesetzlich Versicherte interessant. Dies gilt auch dann, wenn Sie in die private Krankenversicherung wechseln könnten, sich aber dagegen entscheiden. In diesem Fall können Sie sich mit einem geringen finanziellen Aufwand eine Behandlung wie ein Privatpatient sichern.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich wohlfühlen und schnellstmöglich gesund werden. Krankenhaus­aufenthalte sind oftmals nicht vorhersehbar und für die meisten Menschen beunruhigend. Damit Sie zumindest die Sorgen um die Kosten beiseite­schieben können, empfehlen wir Ihnen als private Zusatzversicherung für einen Krankenhausaufenthalt den Tarif Klinik Premium als umfassendste Lösung, damit sind Sie bei jedem medizinisch notwendigen Krankenhaus­aufenthalt abgesichert.

Informieren Sie sich über weitere private Krankenzusatzversicherungen der HanseMerkur und prüfen Sie unsere Angebote zur Zahnzusatz­versicherung, ambulanten Zusatz­versicherung oder Pflege­versicherung.

Was wird bei einer privaten Krankenhauszusatzversicherung übernommen?

Sie entscheiden, was Ihnen wichtig ist

Nach Ihren persönlichen Präferenzen wählen Sie den für Sie passenden Tarif. Die HanseMerkur unterscheidet in den Tarifen nach Anlass des Krankenhausaufenthalts: Klinik Fit sichert Sie ab, wenn Sie einen Unfall hatten und ins Krankenhaus müssen. Der Tarif Klinik Premium ist für jeden medizinisch notwendigen Krankenhausaufenthalt gedacht. Darüber hinaus werden bei beiden Tarifen der stationären Zusatzversicherung zusätzliche Kosten für besondere Verpflegungsarten, Telefon sowie Radio- und Fernsehgeräte übernommen.

Im Tarif Klinik Premium sichern Sie sich zusätzlich eine Kostenübernahme von 100 % im Bereich Mutter-und-Kind-Leistung, Rücktransport nach Krankheit oder Unfall im Ausland sowie eine Kostenübernahme-Erklärung statt Voraus­zahlungen.

Generell nicht erstattungsfähig sind Material- und Laborkosten im Zusammenhang mit Zahnbehandlung, -ersatz oder Kieferorthopädie. Außerdem sind Kosten für stationäre Kur-, Heilstätten- oder Sanatoriums­behandlungen nicht in den Tarifen eingeschlossen. Prüfen Sie am besten vor Abschluss der Krankenhaus­zusatzversicherung welche Leistungen genau abgedeckt werden sollen und welche nicht. Die Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen geben dazu Auskunft. 

Wie hoch ist das Krankenhaustagegeld?

Verzichten Sie auf Leistungen, erhalten Sie ein Krankenhaustagegeld

Entscheiden Sie sich gegen eine besondere Leistung aus Ihrem Tarif, erhalten Sie für die Dauer Ihres stationären Aufenthalts ein tägliches Krankenhaustagegeld.

Im Tarif Klinik Fit erhalten Sie pro Behandlungstag:

  • 30 Euro bei Verzicht auf die Erstattung für die bessere Unterkunft im Einzelzimmer oder Zweibettzimmer
  • 20 Euro bei Verzicht auf die Erstattung für privatärztliche stationäre Behandlung

Im Tarif Klinik Premium erhalten Sie pro Behandlungstag:

  • 35 Euro bei Verzicht auf die Erstattung für die bessere Unterkunft im Einzelzimmer oder Zweibettzimmer
  • 25 Euro bei Verzicht auf die Erstattung für privatärztliche stationäre Behandlung

Wie errechnet sich der Beitrag zur stationären Zusatzversicherung?

Schon mit günstigen Monatsbeiträgen einsteigen

Die Höhe des Beitrags der Krankenhauszusatzversicherung hängt von zwei Faktoren ab:

  • Umfang der Versicherungsleistungen
  • Alter des Versicherten

Je kleiner die Versicherungs­leistungen und Kosten­erstattungen, desto günstiger ist Ihr Beitrag. Die Höhe des monatlichen Beitrags für Ihre private Krankenhaus­­zusatzversicherung wird nach den aktuellen versicherungs­technischen Grundlagen festgelegt. Dazu gehören Statistiken aus dem Gesundheitsbereich. Auch Ihr Alter spielt eine Rolle: Je jünger Sie sind, desto günstiger können Sie sich in der stationären Zusatz­versicherung versichern.

Bitte beachten Sie, dass in den Tarifen mit einer Staffelung nach Alters­klassen der Beitrag der nächsthöheren Einordnung zu zahlen ist, sobald Sie das entsprechende Alter erreichen.

Was ist die Mutter-und-Kind-Leistung?

Rund um die Uhr bei Ihrem Kind mit der Krankenhauszusatzversicherung für Familien

Es ist schlimm genug, wenn Sie selbst ins Krankenhaus müssen, aber wenn es den Kindern nicht gut geht, sind Sie als Eltern doppelt besorgt. Lohnenswert ist die private Krankenhaus­zusatzversicherung für Ihre Familie, da sie für ein Elternteil die Unterbringung und Verpflegung übernimmt. So wird den Kleinsten der Familie eine ruhige Genesung ermöglicht, wenn sie ein Elternteil in ihrer Nähe wissen.
Diese stationäre Zusatzversicherung kommt dann zum Tragen, wenn das Kind versichert ist und sein 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Was ist die Kostenübernahme-Erklärung?

Verzichten Sie auf Vorauszahlungen

Im Tarif Klinik Fit werden Ihnen die Kosten erstattet, welche für die eingeschlossenen Leistungen anfallen. Sie müssen diese zunächst verauslagen. Im Nachhinein erhalten Sie dann die Summe von der HanseMerkur Versicherung zurück.
Im Tarif Klinik Premium bietet die Krankenhauszusatzversicherung der HanseMerkur eine Kostenübernahme-Erklärung gegenüber dem Krankenhaus. Sie müssen während Ihres Aufenthalts keine Auslagen für die Unterbringungskosten tätigen, die HanseMerkur übernimmt dies direkt für Sie.

Krankenhauszusatzversicherung für Kinder

Damit Ihre Kinder in aller Ruhe im Krankenhaus gesund werden, dafür sorgt die Krankenhaushauszusatzversicherung. Mit besonderen Eltern-Kind-Leistungen kann Ihre Familie den Krankenhausaufenthalt wie Privatpatienten genießen.

Krankenhauszusatz für Kinder

Krankenhaustagegeldversicherung

Mit einer Kran­ken­haus­ta­ge­geld­ver­si­che­rung treffen Sie eine ausge­zeich­nete Vorsorge. Der Tages­geld­satz schafft finan­zi­ellen Spiel­raum für Mehr­kosten und sorgt dafür, dass Sie sich in Ruhe auf Ihre Gene­sung konzen­trieren können.

Krankenhaustagegeld

Unser Tipp: Upgrade

Wer im Krankenhaus ist, braucht Ruhe und das Vertrauen zu den behandelnden Ärzten. Mit einer stationären Zusatzversicherung können Sie sich an den Chefarzt oder Spezialisten wenden. Entscheiden Sie sich für Klinik Fit mit der ausgezeichneten Krankenhausversorgung nach Unfällen, können Sie nach 10 Jahren Laufzeit auf Klinik Premium upgraden.

Download: Alle Leistungen auf einen Blick

In unseren Informationsprospekten und den Verbraucherinformationen erfahren Sie alle Details zu unserer privaten Krankenhauszusatzversicherung zum Speichern oder Ausdrucken.

Krankenhauszusatzversicherung Klinik Fit - Verbraucherinformation

Krankenhauszusatzversicherung Klinik Premium - Verbraucherinformation

Angebot anfordern
Online abschließen
Kontakt