Versicherungsschutz Automower® Protect

  • 24-Stunden-Rundumschutz für 365 Tage im Jahr
  • Ersetzt Schäden durch Diebstahl, Vandalismus, Sturm/Hagel etc.
  • Original-Zubehör ist beitragsfrei mitversichert
Ihren Beitrag berechnen

Die Versicherung für Ihren Automower®

Mit einem Husqvarna Automower® kommen Sie in den Genuss eines perfekt gemähten Rasens – unabhängig von Witterungseinflüssen, Steigungen und ohne Aufwand.

Doch was ist, wenn dieser gestohlen oder durch Vandalismus zerstört wird? Oder er durch Sturm/Hagel beschädigt wird?

In diesen Fällen hilft Automower® Protect. Dieser Schutz wurde von der HanseMerkur zusammen mit Husqvarna entwickelt und ist speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Automower® Kunden zugeschnitten.

Ihre Vorteile der Automower® Versicherung

Versicherungsschutz rund um die Uhr

Mit der Husqvarna Versicherung Automower® Protect schützen Sie Ihren privat als auch gewerblich genutzten Automower® optimal ab und müssen sich auch bei Wind und Wetter keine Sorgen machen.

Ihre Vorteile:

  • 24-Stunden-Rundumschutz für 365 Tage im Jahr
  • Versicherung exklusiv nur für Automower® abschließbar
  • Original-Zubehör ist beitragsfrei mitversichert
  • Entschädigung generell zum Neuwert
  • Versicherungsschutz dauerhaft und dabei jährlich kündbar.
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Leistungen im Überblick

Mit Automower® Protect - entwickelt von Husqvarna und HanseMerkur - sind Sie gegen die wichtigsten Risiken wie Diebstahl, Vandalismus, Sturm und Hagel sowie Brand und Blitzschlag (inkl. Überspannung) geschützt.

Diebstahl
Hagel
Blitz
Vandalismus
Brand
Sturm

*Die einzelnen Details zu Automower® Protect finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Diebstahl
Der Automower® wird vom Versicherungsgrundstück gestohlen. Automower® Protect ersetzt dabei auch den einfachen Diebstahl – wenn also der Täter den Automower® entwendet, ohne dafür ein Hindernis zu überwinden.*
Hagel
Sofern der Automower® durch Hagel beschädigt wird, ersetzt Automower® Protect den Schaden.*
Blitzschlag
Wird der Automower® durch einen Blitzschlag bzw. durch Überspannung beschädigt oder zerstört, ersetzt Automower® Protect den Schaden.*
Vandalismus
Automower® Protect ersetzt durch Vandalismus entstandene Schäden an Ihrem Automower®.*
Brand
Automower® Protect ersetzt durch Brand entstandene Schäden an Ihrem Automower®.*
Sturm
Automower® Protect ersetzt durch Sturm (mindestens Windstärke 8) entstandene Schäden an Ihrem Automower®.*

Beitragsberechnung

Mit Automower® Protect sichern Sie Ihren Automower® perfekt ab. Berechnen Sie ganz einfach Ihren Beitrag:

Ich möchte meinen

genutzten Automower® versichern.

Angaben zum Gerät:

Ihr Jahresbeitrag inkl. Versicherungsteuer:

EUR

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Was kann versichert werden?

Grundsätzlich kann jeder registrierte Automower® versichert werden, der ab dem 1. Januar 2016 angeschafft wurde, sowohl privat- als auch gewerblich genutzte.

Zu den gewerblich genutzten Automowern® zählen u.a. Geräte, die auf Sport- und Golfplätzen oder bei Gewerbebetrieben (Hotels und Gaststätten, Handels- und Handwerksbetrieben etc.) installiert wurden. Nicht versichert werden können Geräte, die z.B. in öffentlichen Parks, kommunalen Objekten, Friedhöfen etc. eingerichtet sind.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihren Automowern® versichern können? Dann rufen Sie gern unser Servicecenter an unter 040 4119 4004.

Sie können Ihren Automower® auch versichern, wenn dieser online gekauft wurde.

Haben Sie für Ihren Automower® Originalzubehör von Husqvarna (Automower® Connect, Garage oder Frontscheinwerfer) erworben, dann ist dieses beitragsfrei mitversichert. Sie müssen es nicht separat angeben, lediglich im Schadenfall einen Nachweis erbringen.

Automower®, die auf Ferien- und Wochenendhäuser-Grundstücken installiert sind, können nicht versichert werden.

Versichert werden können nur Geräte, die in der Bundesrepublik Deutschland installiert sind.

Mit dem Versicherungsschutz Automower® Protect können ausschließlich nur Automower® der Marke Husqvarna versichert werden. Ausgeschlossen von dem Versicherungsschutz sind auch Rasenmähroboter von deren Tochterfirmen.

Zum Produkt

Der Jahresbeitrag richtet sich nach dem jeweiligen Automower® Modell und ob das Gerät privat oder gewerblich genutzt wird. Nachfolgend finden Sie eine Beitragsübersicht der einzelnen Geräte (inkl. Versicherungsteuer):

Privater Schutz

Gewerblicher Schutz

Automower® AM 105
Automower® AM 265 ACX
Automower® AM 305
Automower® AM 308
Automower® AM 310
Automower® AM 315
Automower® AM 320
Automower® AM 330X
Automower® AM 420
Automower® AM 430X
Automower® AM 440
Automower® AM 450X
Automower® AM Solar Hybrid
24,95 € im Jahr
69,90 € im Jahr
27,90 € im Jahr
29,90 € im Jahr
31,90 € im Jahr
34,90 € im Jahr
41,90 € im Jahr
48,40 € im Jahr
39,90 € im Jahr
46,70 € im Jahr
49,90 € im Jahr
61,90 € im Jahr
46,70 € im Jahr
86,95 € im Jahr
265,00 € im Jahr
97,90 € im Jahr
107,90 € im Jahr
109,90 € im Jahr
119,90 € im Jahr
154,90 € im Jahr
179,90 € im Jahr
149,90 € im Jahr
177,00 € im Jahr
194,90 € im Jahr
239,90 € im Jahr
177,00 € im Jahr

Die Versicherung hat eine Laufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Vertrag nicht 3 Monate vor Ablauf fristgerecht gekündigt wird. So haben Sie dauerhaft Versicherungsschutz, und müssen diesen nicht jedes Jahr neu beantragen.

Automower® Protect ist eine Neuwertversicherung. Das bedeutet, dass Sie im Schadenfall die Summe erhalten, die Sie benötigen, um den zerstörten oder gestohlenen Automower® heute zu kaufen bzw. bei Beschädigung reparieren zu lassen.

Sonstiges

In der Regel sind "Sachen im Freien" nicht oder nur sehr eingeschränkt im Rahmen einer Hausrat- oder Geschäftsinhaltsversicherung versichert. Wollen Sie Ihren Automower® umfassend und umfangreich auch in Ihrem Garten, auf einem gewerblich genutzten Grundstück oder z.B. auf einem Golf- oder Sportplatz versichern und das zum Neuwert, empfehlen wir Ihnen den Abschluss von Automower® Protect.

Beim privat genutzten Automower® muss das Gerät auf dem ständig bewohnten und umfriedeten Grundstück des Versicherungsnehmers installiert sein.

Der gewerblich genutzte Automower® ist auf Grundstücken installiert, deren Nutzung oder Gebäude mindestens teilweise gewerblich sind oder zu Vereinszwecken dienen.

Das Versicherungsgrundstück, auf dem der privat genutzte Automower® installiert ist, muss eingefriedet sein. Eine Fläche ist eingefriedet, wenn durch die räumliche Abgrenzung (z.B. Mauer, Hecke, Zaun, Carport/Garage) insgesamt deutlich wird, dass der Berechtigte sein Grundstück gegen ein willkürliches Betreten schützen will. Dies kann auch sein, wenn die Abgrenzung nicht lückenlos ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Grundstück entsprechend eingefriedet ist, rufen Sie gerne unsere Hotline an unter Telefon 040 – 4119 4004 (Montag bis Samstag von 8–20 Uhr

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Versicherungsort dann als ständig bewohnt gilt, wenn er nicht länger als 60 Tage ununterbrochen unbewohnt bleibt und auch nicht beaufsichtigt wird. Das bedeutet, dass Versicherungsschutz auch besteht, wenn Sie sich z.B. 4 Wochen im Urlaub befinden.

Bei gewerblich genutzten Automowern® muss das Grundstück nicht eingefriedet sein.

Wir empfehlen Ihnen, den Versicherungsschutz Automower® Protect sofort beim Kauf Ihres Automowers® abzuschließen. So ist er von Anfang an umfassend versichert. Sie können Ihren Automower® aber auch nachträglich versichern, soweit dieser ab dem 1. Januar 2016 erworben wurde.

Die Seriennummer finden Sie auf Ihrem Automower®. Drücken Sie die "Stop"-Taste am Gerät und öffnen Sie den Deckel. Die Seriennummer befindet sich direkt darunter im Feld "S/N". Sie ist eine 9-stellige Zahlenkombination.

Wenn der Antragsteller nicht der Beitragszahler ist, muss das Formular „SEPA-Lastschriftmandat für SEPA-Basislastschriften“ (unter „Zum Download“) ausgefüllt und zusammen mit dem Antrag eingereicht werden.

Nutzen Sie dazu bitte entweder den Antrag aus dem Bereich „Zum Download“ oder drucken Sie Ihren Antrag nach dem vollständigen Ausfüllen der Eingabemaske aus. Senden, faxen oder mailen Sie ihn uns mit dem SEPA-Lastschriftmandat zu.

Je Antrag kann ein Automower® versichert werden. Möchten Sie mehrere Automower® versichern, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Drucken Sie den entsprechenden Antrag für privat bzw. gewerblich genutzte Automower® aus dem Bereich „Zum Download“ aus.
  • Füllen Sie diesen bitte aus, bis auf das jeweils zu versichernde Automower®-Modell, Seriennummer und Kaufdatum.
  • Kopieren Sie die Antragsseite entsprechend der Anzahl der zu versichernden Automower®
  • Kreuzen Sie je Antrag nur ein Modell an und ergänzen Sie bitte die Seriennummer und das Kaufdatum.

Die unterschriebenen Anträge senden Sie uns dann einfach per Post, Fax oder Mail zu.

Zum Download

privatgewerblich

Die privaten Leistungen im Überblick

In unseren Versicherungsbedingungen finden Sie alle wichtigen Informationen zu dem Versicherungsschutz Automower® Protect.

Download Leistungsübersicht Automower® Protect Privat


Separate SEPA-Bescheinigung

Wenn der Antragsteller nicht Prämienzahler ist, bitte dieses Formular zusätzlich ausfüllen und mit dem Antrag unterschrieben einreichen.

Download SEPA-Bescheinigung


Antrag Privat

Bitte drucken Sie den Antrag aus und senden ihn vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die HanseMerkur.

Download Antrag Automower® Protect Privat

Im Schadenfall

Sie haben dem Versicherer den Schadeneintritt, nachdem Sie von ihm Kenntnis erlangt haben, unverzüglich, ggfs. auch mündlich oder telefonisch, mitzuteilen. Bitte drucken und füllen Sie die auf dieser Seite hinterlegte Schadenanzeige aus. Senden Sie diese umgehend an die HanseMerkur Allgemeine Versicherungs AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg.

Sie haben dem Versicherer den Schadeneintritt, nachdem Sie von ihm Kenntnis erlangt haben, unverzüglich, ggfs. auch mündlich oder telefonisch, mitzuteilen. Bei Diebstahl oder Vandalismus ist zusätzlich eine Strafanzeige bei der zuständigen Polizeidienststelle zu stellen.

Stellen Sie uns zum Nachweis des Schadeneintritts, der Schadenursache und der Schadenhöhe die nachfolgenden Belege zur Verfügung und füllen das Schadenformular vollständig aus:

a) Original der polizeilichen Diebstahl-/ Vandalismusanzeige (Nur bei Diebststahl oder Vandalismus)

b) Original-Rechnung des Automowers® ggf. inkl. des Originalzubehörs von Husqvarna.

Bei privat genutzten Automowern® gibt es bei kleineren Schäden generell keine Selbstbeteiligung. Lediglich bei einem Diebstahl oder Totalschaden wird eine Selbstbeteiligung von 10% fällig. Dieses gilt für die Automower® AM320, 330X, 265 ACX, 420, 430X, 440, 450 X und Solar Hybrid. Bei allen anderen Geräten müssen Sie keinen Eigenanteil leisten. Bei gewerblich genutzten Automowern® gilt dieser Selbstbehalt generell bei allen Geräten.

Bei einem Diebstahl oder Totalschaden des Automowers® erlischt der Vertrag. Mit Erwerb eines neues Automowers® haben Sie die Möglichkeit, erneut eine Versicherung zu beantragen.

Download Schadenanzeige

Kontaktdaten

Leistung, Innovation und Tradition. Das sind die 3 Aspekte die Husqvarna auszeichnen. Genau diese Aspekte waren die Grundlage für die Suche nach einem passenden Partner, der unsere Kunden perfekt absichert.

Mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe haben wir einen Versicherungsspezialisten mit langjähriger Erfahrung gefunden, der genau diese Ansprüche mehr als erfüllt.

In sämtlichen Fragen rund um den Versicherungsschutz Automower® Protect wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG
Stichwort Automower® Protect
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Hotline: 040 4119 4004
Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
E-Mail: husqvarna@hansemerkur.de

Nach oben