Zum Inhalt wechseln

HanseMerkur kooperiert mit Henner

Rundum-Betreuung für Expatriates im Ausland

18. Mai 2016 Wenn Unternehmen ihre besten Köpfe für wichtige Projekte ins Ausland schicken, möchten sie ihre Mitarbeiter auch gut absichern. Ein verlässlicher, kompetenter Rundum-Service ist für sie auch in Versicherungsfragen selbstverständlich. Um diesem hohen Serviceanspruch von Großkunden gerecht werden zu können, kooperiert die HanseMerkur seit einem Jahr erfolgreich mit dem renommierten französischen Versicherungsberatungshaus und Third Party Administrator (TPA) Groupe Henner. Das umfassende medizinische Netzwerk des international aufgestellten Unternehmens sowie die dazugehörige Online-Infrastruktur ergänzen die Leistungen der HanseMerkur perfekt.

„Bestmögliche Leistungen zusammen mit einer Erreichbarkeit rund um die Uhr und einem zeitgemäßen Online-Setup für Arbeitgeber und Mitarbeiter – das und nicht weniger sind die Ansprüche unserer Großkunden. Und diese können wir dank der Zusammenarbeit mit Henner nun noch besser erfüllen", sagt Markus Uhl, Key Account der HanseMerkur. Individuelle Beratung und maßgeschneiderte Tarife der HanseMerkur Versicherungsgruppe sind die Grundlage des Angebotes.

Qualität und Service rund um den Globus

Die versicherten Personen erhalten eine Versichertenkarte von Henner, bei deren Vorlage in der Regel eine direkte Kostenübernahme im medizinischen Netzwerk des Dienstleisters möglicht ist. Derzeit stehen dafür weltweit rund 30.000 medizinische Einrichtungen zur Verfügung, mit denen Henner direkte Vereinbarungen zur Kostenübernahme und der Vergütung geschlossen hat. Darüber hinaus besteht in den USA Zugang zu weiteren lokalen Netzwerken. Die Servicestandorte von Henner in Europa (Paris und Lissabon), Nordamerika (Montral und Boca Raton), Asien (Singapur und Dubai)und Afrika (Nairobi und Tunis) decken eine Betreuung rund um den Globus in 37 Sprachen ab. Für die Personalabteilung ist die Migration und Verwaltung der Mitarbeiterverträge besonders einfach: Sie können alle Policen über ein spezielles Online-Portal einsehen und bearbeiten. „Auch dieser Service ist mehrsprachig", ergänzt Markus Uhl.

„Wir erleben seit einiger Zeit, dass für unsere international agierenden Großkunden der Qualitätsansatz bei der Absicherung ihrer ins Ausland entsandt Leistungsträger zunehmend an Bedeutung gewinnt. Was nutzt der beste Versicherungsschutz, wenn der Betroffene keinen Zugang zu geeigneten Behandlern hat oder mit der Organisation erforderlicher Maßnahmen auf sich gestellt bleibt? Das medizinische Netzwerk von Henner und unser Service vor Ort vermitteln das beruhigende Gefühl von Sicherheit, wie weit der Versicherte im Einzelfall auch von Zuhause entfernt sein mag. Dass wir dabei auch noch Einfluss auf die Behandlungskosten und somit die Leistungs- und Beitragsentwicklung nehmen können, ist mehr als ein positiver Nebeneffekt", sagt Alfred Goebels, der für Deutschland zuständige Manager von Henner.

Über Henner SAS

Henner SAS ist ein weltweit führender, spezialisierter Dienstleister für Vertrags- und Leistungsmanagement für international tätige Mitarbeiter – aktuell werden rund 300.000 Expatriates in über 190 Ländern durch Henner SAS betreut. Der Service von Henner ist nach ISO 9001, V 2008 zertifiziert und gewährleistet exzellentes Leistungsmanagement und höchste Sicherheitsstandards.

HanseMerkur Reiseversicherung AG Als Qualitätsanbieter für Sicherheitskonzepte in der Touristik und dem Bereich Business Travel verfügt die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) über einen Marktanteil von über 20 Prozent und ist damit zweitgrößtes Unternehmen der touristischen Assekuranz in Deutschland. Sie gehört zur HanseMerkur Versicherungsgruppe, einem bundesweit tätigen, leistungsfähigen und mittelgroßen Personenversicherer, der in 2015 einen Jahresumsatz von 2.040,5 Mio. Euro erwirt-schaftete und über einen Kapitalanlagebestand von 6,7 Mrd. Euro verfügt. Als Marktführer in der Flug-, See- und Bustouristik konnte die HMR in 2015 eine Beitragseinnahme von 182,0 Mio. Euro verzeichnen. Die Geschäftstätigkeit ist zu 54 Prozent auf den Mittelstand der Touristik und zu 46 Prozent auf den Business-Bereich konzentriert. Die HMR verfügt sowohl über standardisierte als auch über vertriebspartnerspezifische Versicherungs-produkte. Angeboten werden die Sparten Reise-Kranken- und Notfall- sowie Reise-Rücktritts-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall- und Kautionsversicherung. Weitere Informationen unter www.hmrv.de.