Schon ab
5 EUR
pro Reise*

Reiserücktritts­versicherung

Jetzt in wenigen Schritten zu Ihrem Angebot

Reiserücktritts­versicherung

Unsere Produkt-Highlights

  • Erstattung der Rücktritts- bzw. Stornokosten
  • Familien- und Jahres-Tarife
  • Vergünstigte Beiträge bei Last-Minute-Reisen

Die Reiserücktritts­versicherung der HanseMerkur garantiert Ihnen Top Preis-Leistungen!

Reise­rück­tritts­ver­si­che­rung – schützt Sie vor der Urlaubs­reise

Ihre Vorteile

Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor Antritt der Reise und übernimmt die Kosten, wenn Sie Ihre Reise nicht oder nur verspätet antreten können. Wenn Sie z. B. für ihre Familie eine Versicherung abschließen und ein Familienmitglied vor der Reise krank wird und Sie die Reise nicht antreten können, ist die Reiserücktrittsversicherung der HanseMerkur für Sie da und springt für die entstehenden Stornokosten ein!

Mit unserer Urlaubsgarantie (Reiseabbruchversicherung) sind Sie während der Reise geschützt und versichern einen Abbruch oder die Verlängerung Ihrer Reise – und das weltweit.

  • Umbuchungskosten bis 6 Wochen vor Reisebeginn aus persönlichen Gründen
  • Stornokosten-Übernahme für die ganze Familie, wenn ein Mitglied der Familie krank wird
  • Erstattung der Rückreisekosten bei Reiseabbruch (in der 1. Urlaubshälfte bekommen Sie den kompletten  Reisepreis zurück)

*Bis zum 65. Geburtstag. Für Schiffsreisen und Last-Minute-Flugreisen gelten besondere Konditionen.

Leistungen der Reiserücktritts­versicherung im Überblick

Leistungen
Reise­rücktritts­versicherung
Reise­rücktritts­versicherung + Urlaubsgarantie
Jahres-Reise­rücktritts­versicherung + Urlaubsgarantie
Reise­rücktritts­versicherung
Urlaubs­garantie bei Reiseabbruch
Selbstbeteiligung Keine Selbst­beteiligung, außer bei ambulant behandelten Erkrankungen 20 % Selbst­beteiligung des erstattungs­fähigen Schadens, mindestens 25 EUR je versicherter Person. Keine Selbst­beteiligung, außer bei ambulant behandelten Erkrankungen 20 % Selbst­beteiligung des erstattungs­fähigen Schadens, mindestens 25 EUR je versicherter Person. Keine Selbst­beteiligung
Alle Leistungen im Überblick
Anzahl versicherter Reisen 1 Reise 1 Reise Beliebig viele Reisen innerhalb eines Jahres
Preisbeispiel* 5 EUR 7 EUR 55 EUR
Preisübersicht
Jetzt abschließen Jetzt abschließen Jetzt abschließen

Sie können die Reiserücktritts­versicherung nicht nur in Anspruch nehmen, wenn Sie plötzlich krank werden. Versichert sind auch Rücktritts­gründe wie z. B. eine betriebsbedingte Kündigung, Kurzarbeit, Verkehrsmittel­verspätung, Komplikationen während einer Schwanger­schaft oder Impfunverträglichkeit.

Besonders günstige Preise für Familien und Gruppen

Familien können von besonders günstigen Konditionen profitieren: Versichern Sie maximal 2 Erwachsene und mindestens 1 mitreisendes Kind unter 21 Jahre, zahlen Sie den günstigen Familientarif. Es ist kein Verwandtschafts­verhältnis oder ein gemeinsamer Wohnsitz notwendig. Maximal 7 Kinder sind in diesem Tarif versicherbar.

Bei der Jahres-Reiserücktritts­kosten­versicherung können auch 2 Erwachsene ohne Kinder den günstigeren Familientarif abschließen

Auch als Gruppe profitieren Sie von attraktiven Preisen. Als geschlossene Reisegruppe gelten mindestens 10 (bei Bahnreisen 6) Personen, die eine gemeinsame Reisezeit und ein gemeinsames Reiseziel haben.

Fragen & Antworten zur Reiserück­trittsversicherung

In folgenden Fällen ist die Reiserücktrittsversicherung für Sie da:

  • Schwere Unfallverletzung, unerwartete schwere Erkrankung, Tod
  • Schwangerschaft, Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung implantierter Gelenke
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organspende oder zum Empfang eines Organs
  • Betriebsbedingte Kündigung und Wieder­einstellung nach Arbeits­losigkeit, Kurzarbeit
  • Arbeitsplatzwechsel, sofern die Probezeit in die versicherte Reisezeit fällt
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der versicherten Person infolge von Feuer, Elementar­ereignissen, Leitungs­wasserschäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Schüler- und Studentenschutz: Wiederholungs­prüfung fällt in die versicherte Reisezeit, Nichtversetzung oder Nichtzulassung zur Prüfung bei Schul- und Klassenreisen
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verkehrsmittel­verspätung um mindesten 2 Stunden
  • Erkrankung eines/einer zur Reise angemeldeten Hundes/Katze einer versicherten Person

In folgenden Fällen ist die Urlaubs­garantie - Ihre Reiseabbruch­versicherung - für Sie da:

  • Schwere Unfallverletzung, unerwartete schwere Erkrankung oder Tod
  • Schwangerschaft oder Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organspende oder zum Empfang eines Organes
  • Erheblicher Schaden am Eigentum (mindestens 2.500 Euro) der versicherten Person infolge von Feuer, Elementar­ereignissen, Leitungs­wasserschäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verspätung öffentlicher Verkehrs­mittel um mindestens 2 Stunden
  • Bei Lawinen, Erdrutsch, Über­schwemmungen, Erdbeben oder Wirbelstürmen in Ihrem Urlaubsort.

Die Reiserücktrittsversicherung oder Urlaubsgarantie (Reiseabbruch­versicherung) leistet für Sie, wenn Sie selbst oder eine der folgenden versicherten Personen die Reise wegen eines versicherten Grundes nicht antreten kann:

  • Personen, die mit Ihnen gemeinsam eine Reise gebucht haben. Dies gilt nicht, wenn mehr als 6 Personen oder bei Familientarifen mehr als 2 Familien gemeinsam eine Reise buchen.
  • Ihre Angehörigen und die Angehörigen des Ehepartners bzw. Lebensgefährten. Als Angehörige zählen der Ehepartner oder Lebensgefährte einer eheähnlichen Lebens­gemeinschaft, die Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder, Pflegekinder, Schwiegerkinder, Eltern, Adoptiveltern, Stiefeltern, Pflegeeltern, Großeltern, Schwiegereltern, Geschwister, Enkel, Schwäger und Schwägerinnen, Tanten, Onkel, Neffen und Nichten.
  • Die Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige betreuen
  • Falls gesondert vereinbart Begleitpersonen bei Gruppenreisen (z. B. Reisen mit Lehrern, Eltern, Skippern)

Bei der Jahres-Reiserücktritts­versicherung fallen keine Selbstbeteiligungs­kosten an.

Bei der einmaligen Reisekosten­versicherung müssen Sie keine Selbst­beteiligung zahlen, mit der Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt die Selbstbeteiligung 20 % des erstattungsfähigen Schadens oder mindestens 25 Euro pro versicherter Person. Sie können den Selbstbehalt optional auch vollständig ausschließen.

Grundsätzlich sollten Sie die Reiserücktritts­versicherung abschließen, wenn Sie Ihren Urlaub buchen - so sind Sie sofort abgesichert. Der Versicherungsabschluss sollte 30 Tage vor Reisebeginn erfolgen. Doch auch Last-Minute-Buchungen können von uns versichert werden. Wenn zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger liegen, müssen Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung spätestens am 3. Werktag nach der Buchung abschließen. Die Urlaubsgarantie kann davon unabhängig bis zum Reiseantritt abgeschlossen werden.

Die Jahres-Reiserücktrittsversicherung ist gültig bei allen Reisen, die Sie nach Versicherungs­abschluss buchen. Wenn Sie bereits Reisen vor Abschluss gebucht haben, sind diese auch versichert, sofern zwischen Reisebuchung und Reisebeginn mindestens 30 Tage liegen. Weiterhin sind Reisen versichert, wenn weniger als 30 Tage zwischen Reisebuchung- und beginn liegen, aber der Abschluss der Jahres-Reiserücktritts­versicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgt.

Falls Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund (z. B. unerwartet schwere Krankheit oder plötzlicher Arbeitsplatzwechsel) umbuchen müssen, übernimmt die Versicherung die Umbuchungskosten bis zur Höhe der Stornokosten. Wird die Reise aus einem anderen Grund umgebucht, werden für eine Reise bis maximal 42 Tage vor Reisebeginn pauschal 30 Euro pro versicherter Person erstattet.

Bei Schiffsreisen und Kreuzfahrten genießen Sie einen zusätzlichen Schutz: Falls Sie Ihr Kreuzfahrtschiff aufgrund einer Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels um mehr als 2 Stunden versäumen, erstattet Ihnen die Reisekosten­versicherung notwendige Nachreisekosten. Die Höhe ist begrenzt: Erstattet werden die Kosten, die bei einer Stornierung angefallen wären - maximal jedoch 1.500 Euro. So können Sie trotz Bahnverspätungen oder Flugausfällen Ihre Traum-Kreuzfahrt antreten.

Aufgrund des Zusatzschutzes weichen die Konditionen der Reiserücktritts­kostenversicherung bei Schiffsreisen etwas von den Prämien aller anderen Reisen ab.

Frau mit Stadtplan

Reiserücktritt ohne Selbstbehalt

Bei der Versicherung für eine Reise müssen Sie nur bei ambulant behandelten Erkrankungen einen Selbstbehalt in Höhe von 20% (mindestens 25 Euro pro versicherter Person) zahlen.

Wenn Sie im Schadenfall gar keinen Eigenanteil leisten möchten, können Sie auch diesen Selbstbehalt beim Abschluss Ihrer Reiserücktrittsversicherung ausschließen.

Jetzt ohne Selbstbehalt abschließen

Frau mit Buch

Im Paket günstiger

Unsere Reiseversicherungspakete sichern Sie nicht nur im Falle eines Reiserücktritts oder eines -abbruchs ab. Sie schützen Sie zusätzlich mit einer Notfall-, Unfall- und Reisegepäck-Versicherung. Und falls Sie noch nicht über eine Auslands­krankenversicherung verfügen, können Sie diese optional hinzuwählen.

Für eine Reise: Urlaubsreiseversicherung 4- und 5-Sterne

Für alle Reisen innerhalb eines Jahres: Jahresschutz Gold und Platin

So können Sie bezahlen

Beim Online-Abschluss von Reiseversicherungen können Sie per SEPA-Basislastschrift­verfahren, PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

Keditkarte SEPA Paypal