Die HanseMerkur - ein hanseatisches Unternehmen

Wir gestalten die Zukunft und nutzen Bewährtes

Eng verwoben mit der Elbmetropole ist die Geschichte der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Ihre Wurzeln gehen mehr als 140 Jahre zurück auf die Gründung der "Hanseatischen Krankenversicherung von 1875 Merkur VVaG". Der Zusammenschluss mit der 1936 gegründeten "Die Hanse-Krankenschutz VVaG in Hamburg" führte 1969 zur HanseMerkur Krankenversicherung aG (HMK aG), der Muttergesellschaft der HanseMerkur Versicherungsgruppe.
Ausführliche Informationen finden Sie in
"Die Wurzeln der HanseMerkur".
2008 wurde durch die HMK aG die HanseMerkur Krankenversicherung AG gegründet und ihr Bestand auf die neue Gesellschaft übertragen. Die HanseMerkur Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit bleibt Eigentümer der Gruppe bei Bewahrung des Gegenseitigkeitsgedankens. Unter dem Verein wurde eine operative Führungsholding bei einheitlicher Konzernstruktur mit den Gruppengesellschaften geschaffen.

Die gelungene Verbindung zwischen innovativen Ideen und Traditionellem, zeigt sich auch in dem 1993 fertig gestellten Gebäudekomplex der Hauptverwaltung mitten im Herzen von Hamburg.


Unsere Geschichte in Zahlen

1806
Gründung Braunschweigische Lebensversicherung A.G.
1875
Gründung Hanseatische Krankenversicherung VVaG
1936
Gründung Hanse-Krankenschutz VVaG
1969
Fusion Hanseatische Krankenversicherung VVaG mit Hanse Krankenschutz VVaG zur Hanse-Merkur Krankenversicherung aG
1972
Gründung Hanse-Merkur Lebensversicherung AG, ehemals Merkur Lebensversicherung AG
1974
Gründung Hanse-Merkur Allgemeine Versicherung AG
1977
Gründung Hanse-Merkur Reiseversicherung AG
1983
Zusammenschluss Hanse-Merkur Lebensversicherung AG mit Braunschweigische Lebensversicherung AG
1991
Gründung ALBINGIA Krankenversicherungs-AG
1993
Bezug Neubau Hauptverwaltung in Hamburg
1997
Gründung der Hanse Regional Krankenversicherung AG (gemeinsam mit der Landschaftlichen Brandkasse Hannover und der Fördergesellschaft des Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverbandes mbH, Hannover), heute Provinzial Krankenversicherung Hannover AG
1998
Gründung der BRUNSVIGA Lebensversicherungs AG als 100prozentige Tochter der Hanse-Merkur Lebensversicherung AG
1999
Erwerb der ALBINGIA Krankenversicherungs-AG durch die HanseMerkur Krankenversicherung
2000
Umfirmierung der ALBINGIA Krankenversicherungs-AG in HanseMerkur Speziale Krankenversicherung AG
2002
Erwerb der Aktien der GRUNDEIGENTÜMER LEBEN Lebensversicherung AG
2003
Verschmelzung der Bestände der GRUNDEIGENTÜMER LEBEN Lebensversicherung AG mit der HanseMerkur Lebensversicherung AG
2003
Beteiligung an der Deutschen Pensionskasse DPK
2004
Kooperation im privaten Zusatzversicherungsgeschäft mit der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK), der Hamburg Münchener Krankenkasse und der Hanseatischen Ersatzkasse (HEK) sowie mit der Hamburger Sparkasse (Haspa)
2005
Kooperation mit der Optikerkette Fielmann (Nulltarif-Versicherung)
2006
Kooperation mit der Drogeriekette Budnikowsky (Zahnersatztarif)
Übernahme der Jacobsen AG
2007
Start Direktversicherung HanseMerkur 24 Lebensversicherung AG
2008
Gründung der HanseMerkur Krankenversicherung AG
2009
Gründung desTochterunternehmens HM Trust AG
2010
Gründung des HanseMerkur Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2010
Beteiligung an der impuls Finanzmanagement AG
2012
Gründung Hanse Vertriebspartner AG
2013
Start BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
2014
Gründung HanseMerkur Grundvermögen AG
Kontakt
Kontakt
HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Telefon: 040 4119-0
Telefax: 040 4119-3257
E-Mail: info@hansemerkur.de
 
 
Schöner Ausblick! Alsterblick vom Dach der HanseMerkur
 
Schöner Ausblick! Alsterblick vom Dach der HanseMerkur
Seite drucken | Seite merken | nach oben