Zahnbehandlung

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Füllungen - wie z.B. "Kunststofffüllungen", "Kompositfüllungen" oder "Keramikfüllungen"

Sind Kunststoff- oder Komposit-Füllungen versichert?

Ja, diese besonderen Füllungen sind in den Tarifen EZP/PlusZP mitversichert, sofern die gesetzliche Krankenversicherung einen Anteil übernommen hat. Die Anzahl der Füllungen ist
nicht begrenzt

Sind Keramikfüllungen versichert?

Nein, Keramikfüllungen sind sogenannte Inlays und sind daher in den Tarifen EZP/PlusZP nicht versichert

Sind in den Tarifen EZP/PlusZP Wurzelbehandlungen versichert?

Ja, sofern die gesetzliche Krankenversicherung für die Maßnahme leistet, werden die
zusätzlich privat berechneten Ziffern für eine Wurzelspitzenresektion oder Wurzel-
kanalbehandlung
zu 100% übernommen.

Erstattet werden können z.B. die Ziffern 2030, 2400, 2410, 2420 und 3120 der Gebühren-
ordnung für Zahnärzte und Materialkosten für Nickel-Titan-Instrumente

Ist eine Parodontosebehandlung versichert?

Nein, in der Zusatzversicherung sind keine Leistungen für Parodontosebehandlungen
enthalten.

Ist Bleaching versichert?

Nein, Bleaching (Zahnaufhellung) ist kosmetisch bzw. ästhetisch begründet und durch den Vertrag nicht abgesichert

Kontakt
Kontakt
HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Telefon: 040 41 19-7340
Telefax: 040 41 19-32 57
E-Mail: info@hansemerkur.de
 
 
Print | Bookmark | Top